Der am meist gelesene Artikel in der Ergebnismenge wurde seit dem 08.07.2009 Mal
gelesen.

0 Ergebnisse für "case schnabel" gefunden (mit Unschärfe).

No Results Found
  • 1

Manfred J. Heinze aka majo aka Case Schnabel ist verstorben

Manfred J. Heinze aka Majo aka Case Schnabel

nicht immer erreichen mich erfreuliche Nachrichten via Twitter! Und gestern erreichte mich die traurige Nachricht, dass Manfred J- Heinze aka majo, der bauende Waschbär Case Schnabel, am vergangenen Mittwoch verstarb. Die Nachricht erreichte mich via Torsten Küper (Kueperpunk).

Ich kann nicht sagen, dass ich Manfred J. Heinze von TextLab ltd. bzw. vom Technology & Witchcraft Blog besonders gut kannte. Im Zeitalter der neuen Medien habe ich ihn noch nicht einmal physisch getroffen. Trotzallem spüre ich eine besondere Verbundenheit, die ich nur schwer zum Ausdruck bringen kann. Und so lese ich auch heute folgende Worte auf seinem Online-CV: [Weiterlesen…]

Open Simulator erreicht Rekordzahlen

Open Simulator verzeichnet Rekordzahlen

Die von uns seit 2007 beobachtete Plattform OpenSimulator erreicht in diesem Monat einen neuen Höhepunkt. Laut HyperGrid Business ist auf den 40 Top-GRIDs im letzten Monat ein Zuwachs von 1139 Regionen zu verzeichnen, was ein Wachstum von 9% bedeutet! 

Insgesamt zählen wir auf den Top 40 Grids 13.564 Regionen. Eine Region ist ein Raumkonzept auf Basis von OpenSimulator und entspricht nach dem Konzept von Second Life in etwa 65.000 Quadratmetern virtuelles Land. Das Besondere an dem Konzept von OpenSimulator in Abgrenzung zu anderen Virtuellen Welten [Weiterlesen…]

LoveMachine revolutioniert den Arbeitsmarkt

Man stelle sich ein Unternehmen vor, bei dem man sofort Arbeit findet und diese ohne ein aufwändiges Bewerbungsverfahren sofort beginnen kann. Einen Arbeitgeber, der die Aufgaben an jene verteilt, die sie erledigen können ohne dabei viel Zampano um die Rahmenbedingungen zu machen. Eine Firma, die weitgehend von allen Teilen ihres Ganzen geleitet wird. Und ein Vergütungssystem, das allein von der eigenen Leistung der einzelnen Mitglieder abhängt und von jenen sogar festgelegt wird. Das alles hört sich einfach ultramodern an und tatsächlich sind es genau jene Ideen, die Philip Rosedale mit seinem Kumpanen Ryan sukzessive ausarbeitet. [Weiterlesen…]

Pia Piaggio bei 90 Jahre Bauhaus

Schon das ganze Jahr über widmen sich diverse Ausstellungen im RL dem Jubiläum der Bildungsstätte für Gestaltung, die im Jahre 1919 vom Architekten Walter Gropius gegründet wurde und bis heute weiterbesteht. Schließlich gingen aus dieser Design-Schmiede zahlreiche große Namen hervor und viele Objekte benutzen wir heute noch ganz selbstverständlich. Und der Einfluss des Bauhauses auf die Architektur war und ist erheblich. [Weiterlesen…]

Die Schöpfung durch den Menschen

via Case Schnabel und Kai Ludwig. Auch wenn das Video bereits im Kommentarbereich gepostet wurde, muss ich es noch einmal hier bloggen – weil es so schön ist und zeigt, wie die schöpferische Kraft im Menschen liegt. Weitere Infos über Bruce Branit, den Macher des Filmes Worldbuilder hier auf Facebook. Die Inspiration durch Second Life ist eindeutig!



Genau so … und ganz einfach !

Gerade auf http://www.industrial-technology-and-witchcraft.de/index.php/site/article/187 gefunden, dankeschön an Case Schnabel:

http://tiniuri.com/f/Ldj

Die hier bereits von Andreas erwähnte digitale Knete (oder ist es dann doch Digitalknete?) funktioniert dann später mal genau so. Das Video erinnert auch an eine noch nicht existierende Folge „Matrix: Neo im Urlaub“. Die wird dann wohl in Zukunft RL einfach vor Hollywood hinbekommen. Naja, und so Bücher wie „Snow Crash“ und „Neuromancer“ bleiben natürlich vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung und solcher Videokunst einfach wichtige Grundlagenliteratur.

Ich will jetzt endlich volle Immersion!

Pia Piaggio in der Matrix

Im Grunde habe ich Pia völlig unbeabsichtigt auf ihren heutigen Streifzug vorbereitet. Neulich jagte ich sie ja auf das OpenSim Projekt der Schweiz. Nun ahnte ich da noch nicht, dass dies sozusagen erst die auftauchende Schnauze einer Karosse Typ Hypergrid ist, die sich seit etwa eineinhalb Jahren aus dem Nebel virtueller Welten langsam herausschiebt. Aufgrund ihres Muts zum Aufbruch in OpenSim Projekte bekam Pia eine Einladung vom TalentRaspel-Team dieses Vehikel einmal näher kennenzulernen. Einfach einzusteigen und ein Stück weit mitzufahren.

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.


[Weiterlesen…]

Pia Piaggio blickt Mathe

Die bevorstehenden Weihnachtstage und die ruhige Zeit vor dem Jahreswechsel kann man auf vielfältige Weise verleben. Man kann sie verschlafen, verbummeln, verschoppen, verträumen, vernaschen oder versaufen. Sicher, man kann sie auch verbringen, zum Beispiel mit einem Bummel über den Weihnachtsmarkt, einem Trip ins Skivergnügen oder dem Besuch einer schönen Ausstellung. Bei Letzterem kann sich Lehrreiches durchaus sehenswert gestalten, wie der folgende Text über die aktuelle Ausstellung der LifeArt Gallery beweist.

Das Wissenschaftsjahr

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Alle Jahre wieder benennt das Bundesministerium für Forschung und Wissenschaft [Weiterlesen…]

Falkenstein – Die Vision Ludwig´s II. InSL

In einem aktuellen Artikel von Thorsten Küper auf Telepolis, beschreibt der Autor die Hintergründe des Projektes von Case Schnabel, welches man in SL unter dieser Adresse findet Cybavaria. Es geht um den „Märchenkönig“ Ludwig II. und dessen nie realisiertes Bauvorhaben Schloss Falkenstein.