Der am meist gelesene Artikel in der Ergebnismenge wurde seit dem 08.07.2009 Mal
gelesen.

0 Ergebnisse für arbeitskreis gefunden (mit Unschärfe).

No Results Found
  • 1

Arbeitskreis e-Learning – Der Stillstand im Wandel

AK E-Learning

Zyklische Abläufe bestimmen das Sein. Der alte Mayakalender, der am 21.12. aufhören soll, geht eigentlich nur wieder von vorne los, die Natur ruht im Winter, um dann im Frühjahr wieder zu erwachen, und die lebenswichtige Sauerstoffversorgung des Menschen beruht auf zirkulärem Ein- und Ausatmen.So hat alles seine Zeit und seine Berechtigung.
Diesem Wandel unterliegt auch das Team von avameo:).

Im Jahr 2009 haben wir sltalk.de zu avameo.de evolutioniert, nun sind die Menschen dahinter an der Reihe, eine Entwicklungsstufe voranzuschreiten.
Doch damit Wandel gelingen kann, braucht es Zeit, und Zeit ist begrenzt. Der Tag hat bekanntlich 24 Stunden, wir nehmen nun auch noch die Nacht dazu, und haben zusätzlich entschieden, unsere Nonprofit Aktivitäten vorerst auszusetzen. Darunter fällt nun auch der Arbeitskreis.

An dieser Stelle möchte ich mich für die zahlreichen Mails bedanken, die ich als Antwort auf mein Rundschreiben an die Verteilerliste bekommen habe. Ich habe mich sehr gefreut, und bin auch ein bisschen gerührt, dass der Arbeitskreis so viel positive Anerkennung findet.
Ich kann Euch nur um Geduld bitten und darum, auch im nächsten Jahr, sofern der Mayakalender wirklich von vorne anfängt, genauso begeistert dabei zu sein, wie Ihr es in der Vergangenheit wart.

Herzliche Grüße und bis bald,

Tobias

32. Arbeitskreis E-Learning Avatarsynchronisation mit Kinect

Der gestrige Abend war wieder hoch interessant! Doch das Wissen um das, was möglich ist, machte zugleich deutlich, welche Möglichkeiten und Potentiale in virtuellen Welten, und in Second Life ganz speziell, ungenutzt schlummern.

So berichteten Prof. Dr. Ulrike Lucke und Dr. Ing. Raphael Zender von den Anfängen der Uni Potsdam, die schon 2007 versuchte, die Problematik überfüllter Hörsäle mit der Hilfe von Second Life zu lösen.

Der physische Hörsaal wurde zunächst in SL abgebildet, und der Dozent mit Ton nach Second LIfe übertragen. Dort waren auch die Vortragsfolien zu sehen, d.h. alle Informationen waren im virtuellen Raum vorhanden.

Die Studenten hatten so die Möglichkeit, sich von zu Hause in die Vorlesung in Second Life einzuloggen. Somit blieb aber die räumliche Trennung der Studenten im Hörsaal von jenen zu Hause. Die Bandbreite im Hörsaal lässt natürlich nicht zu, dass die Studenten vor Ort gleichzeitig in SL eingeloggt sind, was auch irgendwie doppelt gemoppelt gewesen wäre.

Deshalb konnten sich die Studenten aus dem Hörsaal mit ihrem Handy über Bluetooth in einen Chat einloggen, der mit dem Chat des virtuellen Hörsaal in Second Life verbunden wurde.

[Weiterlesen…]

Einladung zum 31. Arbeitskreis E-Learning am 09.02.2012


31. Arbeitskreis E-Learning am 09.02.2012
um 18:00 Uhr im

Hörsaal avameo

Liebe E-Learner!

Leider können wir aus technischen Gründen nicht an dem eigentlichen Thema des 31. Arbeitskreises nicht festhalten.
Allerdings können wir ein anderes Spannendes Thema anbieten, denn, im Rahmen der Vorbereitung für einen Vortrag bei der nächsten VWBPE, sind Eure Erfahrungen gefragt.

Thema: „Die Identität von Lehrenden und Studierenden“

[Weiterlesen…]

Einladung zum 24. Arbeitskreis E-Learning am 12.05.2011 um 18:00 Uhr

Arbeitskreis E-Learning in virtuellen Welten

Einladung zum 24. Arbeitskreis E-Learning am 12.05.2011

um 18:00 Uhr im

Hörsaal avameo

http://tiny.cc/kybernethik1

Liebe E-Learner und Bildungsinteressierte!

Der nächste Arbeitskreis findet wieder bei uns im Hause, auf der Kybernethik1 statt. Diesmal geht es um das Thema „Rettungssimulation“, ein Projekt, dass auf der VWBPE Konferenz im März vorgestellt worden ist. [Weiterlesen…]

Einladung zum 21. Arbeitskreis e-learning in virtuellen Welten

Einladung zum 21. AK E-Learning am 13.01.2011

um 18:00 Uhr im

Hörsaal avameo

Das neue Jahr ist jetzt in die Gänge gekommen und gibt uns eine Möglichkeit, künftige Aktivitäten des Arbeitskreises ins Visier zu nehmen. Deshalb werden wir uns heute die drei aktuellsten Punkte ansehen:

Themen:

1) VWBPE Conference

Wie im letzten Jahr tagt die weltgrößte best practice Bildungsmesse VWBPE wieder in Second Life. Termin ist der 17. bis 19. März, und die Frage ist, ob und wie der Arbeitskreis an dieser Messe teilnehmen wird. Denn zur gleichen Zeit, vom 18. – 20. März, findet in Bremen das [Weiterlesen…]

Einladung zum 19. Arbeitskreis

Liebe Gourmets didaktischer Amuse-Geules! 

Trotz intensiver Arbeiten außerhalb unserer gewohnten Büroumgebung haben wir geschafft, einen weiteren Arbeitskreis mit High-lights zu kredenzen.

Aufgrund unserer Auslastung sind wir froh, dass eine Person den Arbeitskreis moderieren wird, die in der Vergangenheit nur als Teilnehmer vertreten war.

Hanno Tietgens vom Hamburger BüroX, inworld bekannt als Xon Emoto, hat sich bereit erklärt, in unseren Personalengpass einzuspringen, was diesem Arbeitskreis einen besonderen Rahmen verleihen wird.

Impulsgeberin:

Frau Prof. Dr. Sonja Salmen der Hochschule Heilbronn. Sie verfügt über jahrelange Industrie- und Beratungserfahrung im Bereich des Marketing- und Vertriebsmanagements. Sie war maßgeblich am Aufbau des Studienganges Electronic Business an der Hochschule Heilbronn beteiligt und lehrt seit 2003 Betriebswirtschaftslehre, Online Marketing, Electronic Relationship Management sowie Strategisches Management im Umfeld des E-Business. [Weiterlesen…]

Arbeitskreis „E-Learning in virtuellen Welten“ legt 2. Arbeitsbericht vor

Arbeitskreisbericht

Endlich können wir mit reichlich Verzögerung den zweiten Arbeitsbericht des Arbeitskreises „Lernen in virtuellen Welten“ bzw. „E-Learning“ vorlegen und stellen hiermit das PDF zum Download bereit.

Der Arbeitskreis für virtuelles Lernen tagt seit ca. einem Jahr einmal pro Monat, i.d.R. jeden 2. Donnerstag im Monat. Mit über 100 Interessierten auf unseren Verteiler nehmen durchschnittlich ca. 15 Protagonisten an den Abenden teil. Die Mitglieder aus Bildung, Forschung und Industrie tauschen sich aus, diskutieren und evaluieren bestehende Bildungsangebote, sowie methodisch-didaktische Ansätze, Theorien und Umsetzungen. [Weiterlesen…]

Ein Jahr Arbeitskreis „Lernen in virtuellen Welten“

Mit Freude habe ich heute unser Einjähriges des Arbeitskreises „Lernen in virtuellen Welten“ gefeiert. Dieser Geburtstag war der 18. Termin seit unserem ersten Treffen am 10. Juli 2009. Damals berichtete die Sprachtrainerin Nergiz Kern über ihre Erfahrungen in unserem Arbeitskreis, was wir auch in unseren ersten Projektbericht dokumentierten. Die Mitglieder des Arbeitskreis kommen aus Industrie, Bildungs- und Forschungseinrichtungen und tauschen sich über virtuelles Lernen in 3D-Umgebungen regelmäßig aus. Die Community ist offen für alle Interessierten und begeisterten Protagonisten von 3D-Welten.
[Weiterlesen…]

Einladung zum JUBILÄUMS Arbeitskreis E-learning, 18. AK

Einladung zum 18. Arbeitskreis
„E-learning in virtuellen Welten“
am Donnerstag, dem 09.09.2010 um 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
im Hörsaal avameo:) 

Den Arbeitskreis E-learning gibt es nun über ein Jahr, und das ist für uns nicht nur Grund zur Freude, sondern auch Grund genug, wieder etwas ganz besonderes zu veranstalten.

Wir möchten an diesem Treffen etwas präsentieren, was es in der physischen Welt durchaus schon gibt, aber in virtuellen Welten noch sehr selten anzutreffen ist.

Eine Besonderheit ist, wie schon angekündigt, das Barcamp Format in virtuellen Welten. Diese Form der Unkonferenz wird immer beliebter, und deshalb wollen wir das Format in die virtuelle Welt übertragen.
Dazu haben wir für Euch zusätzlich drei hochkarätige Themen gesammelt, die Ihr gerne noch mit Euren Beiträgen ergänzen könnt! [Weiterlesen…]

Arbeitskreis E-Learning in Virtuellen Welten

Der Arbeitskreis E-Learning in Virtuellen Welten wurde Ende 2009 gegründet. Die Mitglieder erforschen den Einsatz Virtueller Welten wie Second Life für Bildungszwecke. Mitglieder sind Vertreter aus

  • Industrie
  • Wissenschaft und Forschung
  • Offentliche und private Bildungseinrichtungen

Für die Arbeit nutzen die Mitglieder die Plattform Second Life. Ein mal im Monat treffen sich Mitglieder und Interessierte, um an aktuellen Projekten zu arbeiten, zum Erfahrungsaustausch oder um E-Learning-Projekte in Second Life zu evaluieren bzw. zu besuchen. Die Treffen, finden jeden 2. Donnerstag eines Monats um 18:00 Uhr statt. Die Arbeitsergebnisse und Protokolle werden in einem dafür eingerichteten Wiki unter http://arbeitskreis.avameo.de dokumentiert. Zusätzlich erscheinen regelmäßige Zusammenfassungen der Aktivitäten den Arbeitskreises als PDF-Dokumente.

Teilweise werden unsere Sitzungen auf live in das 2D-Internet gestreamt, sodass Interessierte auch ohne Second Life-Kentnisse an den Veranstaltungen mit einem normalen Browser teilnehmen können. Die Veranstaltungen werden dann am jeweiligen Tag auf der Hauptseite von www.avameo.de übertragen. Zusätzlich werden die Verantaltung auf http://arbeitskreis.avameo.deund auf USTREAM archiviert.

Der Arbeitskreis ist offen für alle Bildungspioniere, die den Einsatz virtueller Welten konstruktiv erforschen wollen.