Weitere SL-Zeitung, Zweiseiten-Online

Zweiseiten-OnlineAgenturen und Second Life®-Zeitungen sprießen wie Pilze aus dem Boden. Die deutsche Scene erwacht und natürlich beobachtet SLTalk & Partner als Firstmover im deutschen Raum den Markt und wie sich Markt und Scene entwickelt. Am Sonntag berichtete Avameo über eine neu angekündigte Second Life® Zeitung, die „Hello SL“. Prompt, ein paar Tage später, kündigt sich direkt noch ein Mitbewerber an: Zweiseiten-Online. Die Macher von Zweiseiten-Online sind Mats Gunawan, Christine Lindman, Amely Beaumot, Catherine Friede, Tanamo Greggan, Anouk Nishi und Van Piet. Zur Zeit ist geplant, jeweils am Sonntag, zweimal im Monat eine Ausgabe herauszugeben. Die erste Ausgabe erscheint am 1. April vorerst in deutscher Sprache. Das Team setzt sich aus Studenten der Geisteswissenschaften zusammen. Die Zeitung konzentriert sich nicht nur ausschließlich auf InWorld-Ereignisse, sondern versteht sich als Brücke zwischen SL und RL, so Mats Gunawan (SL). Mats Gunawan ist im Reallife Student am Fachbereich Kulturwirt an der Uni Essen.

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Kommentare

  1. Life says:

    Seit Dienstag ist auch die Erstausgabe der TOUCH raus…
    http://slmagazin.dyndns.org/touch0307.pdf

Trackbacks

  1. […] erste Ausgabe der SL-Zeitschrift Zweiseitenonline ist, wie bereits am 07. März 2007 hier auf Avameo angekündigt, gestern zum Ersten Mal erschienen. Das war zwar der erste April, die […]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*