SL Aid „One World – One Nation“ Part II

SL Aid1Am 16. Juni 2007 findet der zweite Teil des Mega-Benefiz-Events SL Aid statt. 24 Stunden Party und dieses mal wird mindestens die dreifache Menge an Clubs mit dabei sein, u. a. auch wir mit dem syswhite Danceclub auf Kybernethik 1 (157, 78, 22).

Was ist SL Aid?

SL Aid ist eine Organisation in Second Life® mit dem Ziel, die Armut und Hungersnöte in der dritten Welt zu bekämpfen. Dies geschieht durch Spenden großzügiger Mitmenschen in Second Life®. Die Spenden gehen dabei zu 100 % an eine wohltätige Organisation, welche zur Zeit „Ärzte ohne Grenzen“ ist.

SL Aid History

Am Samstag, 17.03.2007, 15:00 Uhr, startete das erste grosse SL Aid Event mit einer 24 Stunden Party non-stop (wir berichteten hier und hier),
9 Clubs waren mit dabei, es gab eine Modenschau, Live Musiker und mehrere Live DJ’s, die in den Clubs für Stimmung gesorgt haben.
In den 24 Stunden wurden – – 110.000 L$ – – gespendet, welche an Ärzte ohne Grenzen übergeben wurden.

SL Aid in der Zukunft

Um in Zukunft weiterhin Gutes zu tun, werden noch grössere Events als am 17.03.2007 folgen. Jeder, der sich daran beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen sich bei SL Aid zu melden. Des Weiteren stellt SL Aid – auch in Zukunft – bei jedem, der mitwirken möchte, Spendenboxen auf. Es wird auch demnächst eine Liste geben, auf der alle Teilnehmer von SL Aid zu finden sind.

ONE WORLD – ONE NATION

…. so lautet das Motto dieser Veranstaltung und am Ende wollen wir wieder sagen können:

WIR HABEN ETWAS BEWEGT!!!

Ihre Meinung ist uns wichtig

*