Endlich! Die Voice-Integration steht bevor

GBHWir berichteten damals und warten schon seit dem ersten Februar auf die von Linden Lab® angekündigte Voice Integration in Second Life®. Jetzt wird es spannend (!). Linden Lab® gibt bereits für 80 USD ein Headset in Kooperation mit der Firma GBH heraus. Seit vorgestern ist der Voice First Look Viewer zum Download zur Verfügung. Und zwar hier.

Zunächst ist eine ein- bis zweimonatige Testphase geplant. Linden Lab® erwartet entsprechendes Feedback von der Community. Probleme können im Issue Tracker gemeldet werden.

Neben der Voiceintagration arbeitet Linden Lab® derzeit an dem Projekt Wind Light, ein neuer Himmel für Second Life®. Der WindLight First Look Viewer war bereits einige Wochen im Test und ist derzeit leider nicht mehr mit dem MainGrid kompatibel.

Wir werden die Voiceintration natürlich möglichst bald testen und Euch Feedback geben. Oder haben wir Leser, die die Integration bereits getestet haben?


Nachtrag:

Einen Erfahrungsbericht von Sebastian findet ihr hier:

Erfahrungsbericht vom Voice Webmontag

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Kommentare

  1. Mr. Tester says:

    Tja, is ja alles schön und gut nur leider hat da LL wiedermal nicht aufgepasst ;) Die Server verstehen die Anfragen von den FirstLook Clients nicht, deswegen gibts auch nicht die möglichkeit das Voice Zeugs zu aktivieren :) Denn was der Server nicht versteht kann er nicht umsetzen. Nur einige Testgrids sind fürs Voicen freigegeben. Man sagt es herrschen dort Chaotische Zustände :)

  2. Andy19 Joffe says:

    Hallo User,
    ich habe das “ Voice First Look“ am laufen und habe bis jetzt erstklassige Erfolge. Sogar zu dritt hat es gut geklappt. Aber habe schon
    von einigen Usern bedenken gehört. Wie steht Ihr den dazu? Ich sehe es wie „CB FUNK“.

    gruss Andy

  3. @Andy
    Was wir bisher genutzt haben (Skype, TeamSpeex und Ventrilo) würde ich eher mit CB Funk vergleichen.
    Bei der Voice Integration in SL kommt räumliches 3D Hören dazu. Das ist ein entscheidender Unterschied. Erste Erfahrungen der Community aus Berlin findest du im Link weiter oben (Sebastian).

  4. Also wir haben letzten Montag einen Webmontag in SL mit Voice abgehalten und nach anfänglichen Schwierigkeiten hat es eigentlich doch ganz gut funktioniert. Gibt sicher noch einige Bugs, aber zumindest der dringendste von denen ist schon im JIRA eingetragen und intern bei LL assigned.

    Einen Bericht vom Webmontag gibt’s noch beim Pixelsebi:

    http://pixelsebi.com/2007-06-19/erfahrungsbericht-vom-voice-webmontag/

  5. Hab geschickterweise den Nachtrag überlesen ;-) Also löscht das hier ruhig wieder :)

  6. Torrid Luna says:

    Leider fehlt nach wie vor die Unterstuetzung fuer Linux! Videos kann ich verschmerzen, ausserdem arbeitet Tofu Linden mittlerweile an einer Einbindung von gstreamer. Aber ich erlebe jetzt schon, dass einige Avatare stundenlang „verstummen“, und auf Voice-Inseln rumhocken. Schade.
    (Und dabei sagt man mir so eine nette Telefonstimme nach.^^)

  7. Staudt says:

    Hi bei mir gibt es folgendes Problem : Habe es runter geladen und installiert habe ich es auch. Jetzt lässt er mich nicht mehr rein, weder mit dem neuen Voice-Chat-Clinet, noch mit dem alten ohne Chat. Hmm was soll ich den davon halten ??

  8. Meiner Meinung nach sollte zunächst daran gearbeitet werden den „normalen“ Zugang zur virtuellen Welt so hochperformant ( störungsfrei ) wie möglich zu gestalten bevor man daran geht mit weitere Datenpaketen (Voice ) die Leitungen zu belasten. Ich kann mich nicht daran erinnern einen durchgängig fehlerfreien Monat gehabt zu haben. Angefangen von Inventory Problemen, Cash In-Out Problematiken bis hin zu unseren all so beliebten und immer wiederkehrenden Crashes. Letzteres wird immer wieder gerne genommen wenn man sich mitten in einem DanceEvent / Voting befindet.

    Aber wir sind ja extrem leidensfähig oder ? ;)

    Cheers

    Cheehan Niven

Ihre Meinung ist uns wichtig

*