Registrierung vereinfacht

Geburtsort Second Life®

Der Geburtsort von Second Life® konnte ja schon seit langem über die Registration API festgelegt werden. Damit ist es quasi möglich, relativ einfach den „SL-Geburtsort“ eines Resident zu beeinflussen, um somit einfach eine Community aufzubauen.

Ist man quasi von Seiten Linden Lab® in Second Life® eingestiegen, war der bevorzugte Geburtsort Orientation Island, die man bekanntlich nur einmal besuchen kann.

Da ich für einen Second Life®-Kurs gerade ein Tutorial erstelle habe ich mir noch einmal die aktuelle Registrierungs-Prozedur angeschaut. Dabei habe ich gesehen, das sich hier einiges geändert hat.

Ab sofort werden von Linden Lab® auch auf der Second Life®-Seite „fremde“ Communities unterstützt.

Wie man sieht arbeitet hier Linden Lab® auch daran, den Einstieg in Second Life® bequemer und einfacher zu gestalten

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*