Diplomarbeit von Lukas Egli

Diplomarbeit Second Life®

Hier für unsere Leser eine der ersten Diplomarbeiten zu Second Life® von Lukas Egli an der Zürcher Hochschule in

Winterthur. Ein Auszug aus seiner Summary:

Dreidimensionales Internet wird kommen. Langsam kristallisiert sich heraus, welche Formen dieses annehmen wird. Als Informationsmedium taugen virtuelle Welten noch nicht, dies wird noch einige Zeit und technische Entwicklungen in Anspruch nehmen. Aber als Ort der Begegnung und als Kommunikationsmittel funktioniert das 3DWeb bereits bestens. Es wird noch dauern bis sich diese Form des Austausches durchsetzen kann. So hat auch das Internet über zehn Jahre gebraucht, bis es sich richtig etabliert hat. Ob nun ein von Linden Lab® betriebenes Second Life® in zehn Jahren den Standard setzten wird, ist in der Tat unwichtig.

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Kommentare

  1. jakob loska says:

    hallo!

    Da ich an der Thematik sehr interessiert bin würde ich gerne wissen, ob die Diplomarbeit irgendwo ersichtlich ist?

    Mit freundlichen Grüßen
    Jakob Loska

  2. Patrick says:

    Hallo Herr Loska,

    leider hat Herr Egli, die Arbeit nicht zur Veröffentlichung freigegeben. Ich werde aber Herr Egli in einer Mail auf ihren Kommentar aufmerksam machen. Möglicherweise meldet er sich bei Ihnen über Ihre E-Mail-Adresse.

    Ansonsten gibt es u.a. auch noch die Arbeit von Simon Lutzdorf.

    Beste Grüße,

    Andreas Mertens

  3. jakob loska says:

    Hallo Herr Mertens!

    Vielen Dank für Ihre zügige Antwort. Ist den die Arbeit von Herrn Lutzdorf irgendwo zu finden?

    Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Hilfe

    Mit freundlichen Grüßen
    Jakob Loska

  4. Lukas Egli says:

    Hallo

    Wie ist ihre e-mail-adresse Herr Loska?
    Darf ich erst noch etwas über den Hintergurnd ihres Interesses an meiner Diplomarbeit erfahren?

    Gruss
    Lukas

  5. jakob loska says:

    Hallo Herr Egli!

    Ich fertige ebenfalls eine Diplomarbeit zu Second Life mit dem Thema „Wirtschaflichkeits- und Nutzen-Analyse“ an, wobei ich für das Unternehmen auch den Marketingaspekt mit berücksichtigen will. Da ich selbst aber nicht Marketing als Schwerpunktfach in meinem Studium belegt hatte, suche ich nach guten Quelle wie Ihre Diplomarbeit. Es geht auch darum, ein Konzept für die Integration eines Unternehmens in SL zu erstellen, und da wäre n Ihre Ausführungen sehr hilfreich. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, könnten Sie mir Ihre Diplomarbeit zusenden. Meine Email-Adresse lautet jacko1982@web.de

    Mit freundlichen Grüßen
    Jakob Loska

  6. Marie Persiehl says:

    Sehr geehrter Egli
    Ich fange gerade an eine Bachlorarbeit über Second LIfe im Bereich Kommunikation und Marketing zu schreiben. Ich interessiere mich sehr für Ihre Arbeit da ich zum einem das Thema zu zu interessant finde und mir erhoffe weiter Informationen so wie neue Impulse für meine Arbeit zu finden!
    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen
    mit freundlichen Grüßen
    MArie Persiehl

  7. Mario Trux says:

    Guten Tag Herr Egli,

    ich muss mich meinen Vorrednern anschließen und sie auch fragen, ob sie mir ihre Arbeite ggf. zukommen lassen könnten. Ich schreibe im Rahmen des Studiums eine Disposition und Seminararbeit im Bereich Wirtschaftsstandort und Marketing in Second Life.

    Es wäre super wenn Sie mir weiterhelfen könnten, da ich ein paar Ideen gebrauchen könnte.

    Grüße,
    Mario

Ihre Meinung ist uns wichtig

*