Rothschild steigt ins VR-Business ein

rund 2,44 Millionen Orad-Aktien zu einem Preis von 1,85 Euro je Aktie sind an Edmond de Rothschild Israel Opportunity Fund LP (Rothschild) und den New Yorker Cohanzick Management Fund (Cohanzick) veräußert worden. Die neue Aktionärsstruktur weist auf ein starkes Engagement im VR-Business hin.

Das israelische Unternehmen Orad High-Tec Systems Ltd. ist ein Anbieter von virtuellen Studiolösungen und Grafiksystemen für TV-Sender.

Das Ganze ist eigentlich sowas wie Mixed Reality im HighTech-Bereich …



Mit ein wenig Vorstellungsvermögen bzgl. Konvergenz verschiedener Tendenzen, natürlich auch mit dem Web.3D …. sind diverese Richtungen denkbar …

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*