Next Step into Immersion

Um eine totale Immersion zu erlangen, ist es wahrscheinlich nötig, die perfekte Kopperlung aller Sinneskanäle (VAKOG) eines Menschen zu erreichen. Und zwar so, dass dieser nicht mehr bewußt entscheiden kann, ob er nun eingeloggt ist oder nicht. Science Fiction- und Fantasy Romane- und Filme alla Matrix, Otherland und The 13th Floor spielen das Thema durch.

Bisher haben wir von dem NLP-VAKOG-Repräsentationssystemen jedoch lediglich eine audiovisuelle Koppelung mit sensomotorischen Rückkoppelungen und Effekten und die Möglichkeit eines kinästehetischen Inputkanals (Joystick, Maus, Tastatur).

Das klassische Kino geht jetzt aber einen Schritt voran, mit der gustatorischen Koppelung. Heise berichtete gestern, dass 20th Century Fox im Kino erstmals einen Duft-Trailer über die Klimaanlage einsetzt.

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*