Patrick Wunderland im CentralGRID

Patrick Wunderland im CentralGRID

Heute war es soweit, denn ich konnte meine Neugier nicht zurückhalten. Patrick Wunderland kam das zweite Mal zur Welt, diesmal allerdings nicht als Avatar im Grid von Linden Lab, in Second Life® also, sondern im Central Grid ! Dort kam ich als Newbie, als weiblicher Avatar zur Welt und landete auf der Region Central Grid HQ und der Linden Dollar Counter zeigte L$1000 !!!

Wer einmal erleben möchte, wie sich so ein GRID ganz am Anfang anfühlt, also die ersten Stunden des Second Life® Grids in etwa, dem kann ich es wirklich mal empfehlen. Vor allem weiß man zur würdigen, was Linden Lab® auf die Beine gestellt hat.

Keine Friends, eine einizige Avatar-Leere …. Aber spannend, dass es die Ersten geschafft haben, ein Grid auf Basis des Opensimulators parallel zum Linden Lab-Grid aufzubauen, wenn auch sehr buggy.

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*