Pixelpark AG beteiligt sich an der Otherland Group

Nicht ganz so überraschend flatterte gerade folgende Pressemitteilung ein:

Die Pixelpark AG, Berlin, hat sich an der Otherland Group GmbH, Berlin, beteiligt. Das neu gegründete Unternehmen ist auf Consulting und Dienstleistungen in virtuellen Welten spezialisiert. Dabei übernahm die Pixelpark AG 41 Prozent der Geschäftsanteile der Otherland Group. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Beteiligung ist Teil der Konzernstrategie, alle Bereiche der digitalen Wirtschaft abzudecken und verfolgt das konkrete Ziel, die Kompetenzen der Pixelpark-Unternehmensgruppe im Bereich Web 3D zu stärken. Mehr dazu hier.

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Kommentare

  1. Das erklärt auch warum die Herren Breuer und Küpers nicht mehr bloggen. Entweder so im Stress oder Maulkorb verpasst bekommen…

  2. Stress! ;)

  3. Micha says:

    *g*, wollte mit dem Kommentar nur einen von euch aus der Reserve locken =).
    Wünsche aufrichtig viel Erfolg bei den Dingen die euch im Moment so auf Trapp halten!

Trackbacks

  1. […] Lab, IBM pusht die Entwicklung von virtuellen Welten, Balderton Capital steigt bei Metaversum ein, Pixelpark bei der […]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*