Balderton Capital steigt bei Metaversum ein

Die Metaversum GmbH, Entwickler und Betreiber der virtuellen Welt Twinity, gewinnt Balderton Capital als Investor.

Berlin, 1. April 2008 Die Metaversum GmbH, Entwickler und Betreiber der kommenden virtuellen 3D-Welt Twinity, gibt heute die multi-millionen Euro Beteiligung der Balderton Capital am Unternehmen bekannt. Balderton Capital, ehemals Benchmark Capital, eine der führenden europäischen Venture Capital Firmen, verkaufte kürzlich seine Anteile an Bebo und MySQL – zwei der erfolgreichsten europäischen Internet-
/Technologie-Transaktionen der letzten Jahre.

Gemeinsam mit dem Investment und der Unterstützung des Gründungs-VCs Grazia Equity, ist das Berliner Start-Up Metaversum mit der Beteiligung der Balderton Capital nun bestens für einen internationalen Launch der virtuellen Welt Twinity gerüstet.

Klaus Hommels, Balderton Capitals Vertretung im Beirat von Metaversum, kommentiert: „Virtuelle Welten, die eng mit der Realität verknüpft sind, werden die Zukunft des Internet maßgeblich beeinflussen. Twinity ist eines der vielversprechendsten Projekte auf diesem spannenden Gebiet und wir freuen uns darauf, die Metaversum GmbH dabei zu begleiten.“

Jochen Hummel, CEO der Metaversum GmbH, fügt hinzu: „ Wir sind sehr froh, mit der Balderton Capital die Unterstützung eines erfahrenen internationalen Partners gewonnen zu haben. Twinity nähert sich mit großen Schritten der Veröffentlichung und wir sind jetzt mit unserem neuen Partner auf einen internationalen Rollout bestens vorbereitet.“

Die virtuelle Welt Twinity befindet sich aktuell in der geschlossenen Beta-Phase. Twinity bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, sich mit seinem persönlichen Avatar in der digitalen Welt zu bewegen, das eigene Heim in 3D zu verwirklichen und gemeinsam mit Freunden zu kommunizieren, zu arbeiten oder ganz einfach Spaß zu haben. Weitere Informationen sind abrufbar unter www.twinity.com.

Informationen zu Metaversum und Twinity

Metaversum entwickelt und betreibt die 3D Online-Welt Twinity. Dahinter steht die Vision, die reale mit der virtuellen Welt eng zu verknüpfen. Twinity bietet jedem die Möglichkeit, sich mit seinem persönlichen Avatar in der digitalen Welt zu bewegen, das eigene Heim in 3D zu verwirklichen und gemeinsam mit Freunden zu kommunizieren, zu arbeiten oder ganz einfach Spaß zu haben. Twinity Mitglieder erweitern und bereichern ihr reales Leben durch die Ausdehnung in die virtuelle Welt. Zurzeit befindet sich Twinity in der geschlossenen Beta-Phase. Gegründet im Juli 2006 und finanziert von führenden VCs beschäftigt Metaversum in Berlin und Kiew ein internationales IT, Internet-, 3D- und Community-Team.

About Balderton Capital

Balderton Capital is one of Europe’s largest venture capital firms, committed to finding and helping talented entrepreneurs build great companies. Based in London, it manages approximately USD 1.5 billion in committed venture capital. Since 2000, Balderton has invested across a wide variety of sectors and geographies, including Europe, the US and Asia. Notable investments include Bebo (the leading social networking site), Betfair (online betting exchange), Codemasters (video games developer and publisher), Habbo Hotel (teen social networking site), MySQL (open-source database business) and Setanta Sports (the European sports broadcaster). Balderton Capital approaches investment using the principles of teamwork and an intense dedication to building companies of lasting value. The partners combine Silicon Valley operating and company-building experience with a keen understanding of what it takes to build successful businesses in the European technology market.

Informationen zu Grazia Equity

Grazia Equity versteht sich als Partner starker Unternehmerteams und unterstützt diese beim Aufbau international marktführender Unternehmen. Aufgrund ihres unternehmerischen Hintergrundes verfügt die Grazia über ein besonders gutes Verständnis für die Herausforderungen von Unternehmen sowohl in Früh- als auch in Spätphasen. Grazia agiert unabhängig von institutionellen Geldgebern und kann Entscheidungen flexibel und schnell
treffen. Grazias Portfolio reicht vom Entwicklungsprojekt bis zum profitablen Unternehmen mit einem Umsatz von über 1 Mrd. € und 2.000 Mitarbeitern

Weitere Informationen zu Metaversum Sie auf folgenden Websites:

www.metaversum.com
www.twinity.com

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weiteres Material?

Ihr persönlicher Ansprechpartner steht Ihnen gern zur Verfügung:

PR Agentur Indigo Pearl
Nils Kedeinis
Richardstraße 45
22081 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 25 33 02 70
Fax: +49 (0)40 25 33 02 61
Email: nk@indigopearl.de

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Trackbacks

  1. […] in der Führungsetage bei Linden Lab, IBM pusht die Entwicklung von virtuellen Welten, Balderton Capital steigt bei Metaversum ein, Pixelpark bei der […]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*