Destruction and Renaissance of the Synthetic University

Einladung Sprengung Sysnthetic University in Second Life

Pressemitteilung (Avameo). Am Donnerstag 24.04.2008 um 17 Uhr inszenieren die Studierenden der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) die Sprengung und Wiedergeburt der Synthetic University. Es handelt sich um ein Projekt zum Thema „Material Culture“, innerhalb dessen sich die Studierenden der Vertiefungsrichtungen Game Design und Interaction Design mit der Erschaffung, Konservierung und Zerstörung virtuellen Materials auseinandergesetzt haben.

Die Synthetic University ist das virtuelle Pendant des Toni-Areals in Zürich, in das die ZHdK voraussichtlich 2013 einziehen wird. Dafür wird das Gebäude komplett entkernt und neu strukturiert. Aktuell beschäftigen sich zahlreiche studentische Projekte der Hochschule mit diesem Umzug.
Die Inszenierung „Destruction and Renaissance of the Synthetic University“ ist ein Baustein in der Auseinandersetzung.

Zur Teilnahme am Event ist eine Anmeldung per IM an Dora Kepler oder MoxMax Hax notwendig, da die Zahl der Gäste aus Gründen der Performance begrenzt ist.

Weblinks:
synthetic.ning.com/
www.zhdk.ch/
www.toni-areal.ch/

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*