ABN AMRO mit Telepräsenztechnologie

Die niederländische Bank ABN AMRO setzt als erste Bank eine Telepräsenztechnologie von Sony ein. Dabei handelt es sich um eine Art Viedokonferenztechnik mit „speziellen 3D-Effekten“ und der Möglichkeit, dass sich Gesprächspartner direkt in die Augen schauen können.

Sicherlich wird über die Augen ein höherer Grad an Immersion erzeugt, allerdings fehlt hier der gemeinsam geteilte virtuelle Raum, in dem man gemeinsam handeln kann. Diesen Aspekt virtueller 3D-Welten halte ich für einen entscheidenen Erfolgsfaktor für das 3D-Internet. Das „Teil-der-Welt“-System meines WIKT Metamodells beinhaltet diesen Aspekt.

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*