Sozioland veröffentlicht Ergebnisse der Games-Umfrage 2008

sozioland
Laut einer sozioland-Umfrage spielt die Mehrheit (43,2%) der Gamer lieber im Einzelspieler-Modus, nur ein knappes Drittel (31%) bevorzugt MMORPGs. Dabei lässt das Abtauchen in virtuelle Welten laut 59,9% der Befragten die Spieler ihre Sorgen vergessen.

Als beliebtestes Gamegenre heben sich bei der Befragung eindeutig Online-Rollenspiele hervor. Über die Hälfte (58%) der Teilnehmer/innen gab an, dieses Genre bei Computerspielen am liebsten zu spielen. Dabei ist das weltweit bekannte „World of Warcraft“ das meist gespielte MMOPRG (81,1%) unter den Befragten. Diablo II führt die Liste der meist gespielten CPRGs an (68,3%). Als weiteres Lieblingsgenre bei Computerspielen folgen auf dem zweiten Platz Shooter-Games (54,7%).

Überraschenderweise ist Anonymität unter Gamern nicht unbedingt gefragt: 49,7% der Befragten hegen auch im „realen“ Leben sozialen Kontakt zu einigen Spielpartnern. Über ein Drittel (34,9%) gab auch an, dass die Kommunikation und Interaktion mit anderen Spielern den Reiz bei Computerspielen ausmacht.

In einer breit angelegten Umfrage untersuchte sozioland, das Online-Meinungsportal der Respondi AG, die Meinung der Games-Fangemeinde. Die über 7.000 Teilnehmer/innen wurden zwischen Februar und Juni 2008 unter anderem zu Ihren Lieblingsspielen, Spielformen, und Internet-Games-Portalen befragt.

Weitere Ergebnisse der Umfrage in Form einer ausführlichen Studie, eines Tabellenbands (u.a. aufgeschlüsselt nach Alter und Geschlecht) sowie offene Kommentare zum Herunterladen finden Sie unter folgendem Link:

http://www.sozioland.de/rp/games08/index.html

Ihre Meinung ist uns wichtig

*