Wir formen unsere Gebäude, und danach formen uns die Gebäude

Mit diesem Zitat von Winston Churchill leitet Jon Brouchoud (Keystone Bouchard in Second Life) diesen Video Podcast ein. Während in der physischen Welt Gebäude meist viele Jahrzehnte, oft gar Jahrhunderte ihren Zweck erfüllen müssen, ist man in virtuellen Welten wie Second Life flexibler. Im weiteren Verlauf geht Brouchoud auf einige Aspekte des collaborativen Arbeiten in der virtuellen Welt aus Sicht eines Architekten ein.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*