US Holocaust Museum in Second Life

Mit der Novemberpogrome 1938 gipfelte der Antisemitismus in Deutschland zu einer systematischen Verfolgung und Vernichtung der Juden. Dieses beispiellos dunkle Kapitel der Menschheitsgeschichte dient seit dem als Mahnung nachfolgender Generationen.

Seit kurzem findet man auch in Second Life ein Holocaust Museum.
Bei einem Besuch die Tage hatte ich leider nicht viel von dem Angebot wahrnehmen können, da mir ein 23 Jähriger Pilot aus China über den Weg lief. Er bekam den Auftrag eines Ausbilders sich in SL über die Geschehnisse zu informieren. Das Angebot scheint also seinen Sinn zu haben.

United States Holocaust Memorial Museum im 2D Web
Weitere Infos: virtualworldsnews
Teleport: US Holocaust Museum in SL

Kommentare

  1. wenn du zeit hast, schaus dir noch in ruhe an: SO müssen ausstellungen in SL aussehen! da ist mal alles richtig gemacht worden – für bilder und mehr beschreibung bitte meinen eintrag vom 12.12. besichtigen (s. link unter meinem namen)
    liebe grüße nuschi

  2. Michael Wald says:

    Hey Nuschi, danke für dein Feedback.

    Ja werd ich bei Gelegenheit, aber immer gut ein weiteres Urteil von Experten zu hören :-).

    Ich hab da gestanden und mich mit dem Chinesen im Voicechat über Klamotten und Finanzkrise unterhalten, eigentlich der Umgebung nicht angemessen.
    Aber so ist SL.

    In einem physikalischen Holocaust-Museum wär mir das wohl nicht passiert…

Ihre Meinung ist uns wichtig

*