Second Life Einsteiger-Kurs für Sprachlehrer

Die TESOL EVO Organisation bietet jedes Jahr kostenlose 6-wöchige Onlinekurse für Sprachlehrer an. Dieses Jahr, gibt es auch einen Kurs über Second Life mit dem Titel „Virtual Worlds & Language Learning“ Der Kurs, den Nergiz Kern mit drei Kollegen zusammen gestaltet hat und moderiert, hat zum Ziel, Sprachlehrern den Einstieg in Second Life zu erleichtern und ihnen einen Einblick in die Bildungsmöglichkeiten in SL zu geben.

Nachdem die Teilnehmer sich bei Second Life angemeldet haben, machen sie die ersten Schritte und lernen SL-Grundlagen. Anschließen gehen die Trainer mit den Sprachlehrern gemeinsam auf Entdeckungsreise zu SL Orten, die Nachbildungen von wirklichen Orten, wie z. B. Berlin, Paris, Dublin, Moskau, Casablanca, Rom, etc. sind und wo verschiedene Sprachen gesprochen werden. Außerdem werden Orte besucht, die allgemein etwas mit Bildung zu tun haben.

In der vierten Woche, werden Teilnehmer verschiedene Methodiken und Unterrichtsmittel und -werkzeuge, die ihnen zur Verfügung stehen, kennenlernen. Wer möchte kann dann in Woche 5 selbst einen Mini-Unterricht vorbereiten und Kollegen „unterrichten“. Zum Abschluss gibt es eine Diskussionsrunde mit Lehrern, die bereits in Second Life aktiv sind.

Der Kurs hat am Montag, den 12. Januar 2008 angefangen und es haben sich bereits 140 Teilnehmer angemeldet, Interessente können sich jedoch immer noch anmelden.

Weitere Informationen und den Link zum Einschreiben gibt es hier. Die Kurs-Sprache ist English.

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*