Exklusiv in Twinity: Mit THE SPIRIT wird Berlin zur Schwarz-Weiß-Comicwelt

Sony Pictures und CineStar präsentieren THE SPIRIT in der von Metaversum entwickelten und betriebenen 3DOnlinewelt Twinity. Ab dem 2. Februar und damit noch vor dem offiziellen Kinostart der Comic-Adaption warten eine Fülle an Events, ein Gewinnspiel und exklusive Preise auf die Twinity-Community. Ein besonderes Highlight ist die THE SPIRIT-Maske, die ihrem Träger erlaubt, das virtuelle Berlin im Look der Filmvorlage zu erleben.


Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.


Berlin, 29. Januar 2009 – Erneut hält ein maskierter Superheld Einzug in die 3D-Onlinewelt Twinity: THE SPIRIT. Einmal mehr präsentieren Sony Pictures und CineStar ein umfangreiches 3DErlebnis rund um den Film bereits vor dem offiziellen Kinostart im virtuellen CUBIX-Kino.

Im Rahmen des THE SPIRIT-Specials kann sich die Twinity-3DCommunity erstmals auch außerhalb des Kinos ganz der Stimmung des Films hingeben. Mit der THE SPIRIT-Maske erscheint
die gesamte Onlinewelt in der Optik der Comic-Adaption – in Schwarz-Weiß und leuchtendem Rot. Deshalb lädt Twinity alle Maskenträger zu einem Screenshot- und Machinima-Contest ein:
die kreativsten im THE SPIRIT-Look aufgenommenen Fotos oder Filme, die ab dem 2. Februar unter contest@twinity.com eingereicht werden, können attraktive filmbezogene Preise
gewinnen.

Auftakt des THE SPIRIT-Specials in Twinity ist eine virtuelle Opening-Party am 2. Februar 2009 im CineStar CUBIX. Teile des Kinos wurden zu diesem Anlass im Stil der Comic-Adaption
umgestaltet. Auch in der Dekoration der Eventhall, wo regelmäßig filmbezogene Veranstaltungen und Mottopartys stattfinden, spiegelt sich nun die Atmosphäre der Filmvorlage wider. Entworfen und realisiert wurde die Neugestaltung des CineStar CUBIX von Force Sunrise, einer Full-Service-Agentur für virtuelle Welten und 3D-Web-Projekte.

Doch damit nicht genug: die Besucher des virtuellen CineStar CUBIX dürfen sich außerdem auf umfangreiches Bonusmaterial freuen. Neben Hintergrundinfos, Standfotos und Filmplakaten
können sie sich dort auch Trailer und Interviews mit den Hauptdarstellern anschauen.

„In Twinity erfährt das Kinoerlebnis eine neue Dimension“, ist Dr. Mirko Caspar, CMO der Metaversum GmbH, überzeugt. „In Twinity habe die Filmbranche die Möglichkeit, den virtuellen
Kinogängern komplette Entertainment-Packages in einem realen urbanen Umfeld anzubieten“, so Caspar weiter. Bereits zum Kinostart von „007 – Ein Quantum Trost“ oder „The Dark Knight“
hatten vergleichbare Aktionen in Twinity stattgefunden.

THE SPIRIT, eine hochkarätig besetzte Verfilmung von Will Eisners gleichnamigem Comic aus den 40er Jahren, erzählt die Geschichte des jungen Cops Denny Cold, der nach seiner Ermordung ins Reich der Lebenden zurückkehrt. Als geheimnisvoller Rächer setzt er sich fortan für Recht und Ordnung in Central City ein. Kultregisseur und Comicautor Frank Miller, aus dessen Feder unter anderem „Sin City“ und „300“ stammen, hat diesen Streifen inszeniert.

Die virtuelle Welt Twinity befindet sich aktuell in der offenen Beta- Phase. Auf www.twinity.com ist es möglich, sich kostenlos zu registrieren und die Welt zu erkunden.

Informationen zu Metaversum und Twinity:

Metaversum entwickelt und betreibt die 3D-Onlinewelt Twinity und verfolgt damit die Vision die reale Welt eng mit der virtuellen zu verknüpfen. Die aufregendsten Metropolen dieser Erde, allen voran Berlin, werden maßstabsgetreu nachgebildet und virtuell erlebbar gemacht. Weitere Städte sollen in Kürze folgen. Mit ihrem persönlichen Avatar können Twinity-Mitglieder reale Städte virtuell erkunden, ihr eigenes 3D-Heim beziehen und gemeinsam mit Freunden
kommunizieren, arbeiten, kreativ werden oder einfach Spaß haben!

Für Unternehmen bietet Twinity innovative Chancen der Markenpräsentation in realen virtuellen Städten mit echten Menschen. Ob im virtuellen Shop, der realen 3D-Repräsentanz, durch In-World Werbekampagnen oder Product Placements bei virtuellen Events, ein emotionaler und direkter Dialog mit ihrer Zielgruppe wird digital möglich. Zurzeit befindet sich Twinity in der offenen Beta-Phase. Gegründet im Juli 2006 und finanziert von führenden VCs betreibt Metaversum Büros in Berlin, Kiew und Singapur. Mehr Informationen unter www.metaversum.com und www.twinity.com.



Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*