Onlive – Die Videospiel Killerapplikation?



Wie gestern Welt Online berichtet, steht die Videospiel Branche vor einer bahnbrechenden Infrastruktur Revolution.

Das Versprechen: „OnLive“ macht teure Hardware überflüssig, wie etwa Sonys Playstation 3 oder Nintendos Wii. Nebenbei soll der Dienst die Macht von Einzelhändlern brechen und Raubkopierern das Handwerk legen.

„OnLive“ bietet Videospiele live über das Internet an und überträgt selbst aufwendige 3D-Grafiken innerhalb von Millisekunden auf den Computer des Kunden. Die Daten für das Spiel liegen also nicht mehr auf dessen Festplatte. Stattdessen erstellt sie das Unternehmen in Rechenzentren und verschickt sie bei Bedarf ins Wohnzimmer. Quelle: Welt Online

Das ganze hört sich von der Technologie ähnlich an wie LivePlace, wir berichteten letztes Jahr: „LivePlace – Gerüchte um eine neue High-End 3D Web Technologie“

Hier die ersten Videos zu Onlive



Ihre Meinung ist uns wichtig

*