Metaversum bringt mit Twinity 25.000 qm deutsche Hauptstadt nach San Francisco

Auf der Web 2.0 Expo in San Francisco gibt Metaversum mit Twinity einen lebendigen Einblick in das virtuelle Berlin.

Berlin, 25. März 2009 – Berlin mitten in San Francisco. Dies wird auf der Web 2.0 Expo, die vom 31. März bis zum 3. April 2009 in den USA stattfindet, dank Twinity Wirklichkeit. Auf dem Stand der Berlin Partner GmbH in San Francisco haben Besucher die Möglichkeit, das virtuelle Berlin zu erkunden. Die lebensechte 3DNachbildung der deutschen Hauptstadt wird auf 25 Quadratkilometern begehbar und erlebbar sein.

Neben weltbekannten Bauwerken und Plätzen wie dem Brandenburger Tor, dem Alexanderplatz oder dem Hackeschen Markt, die mit vielen Einzelheiten nachgebildet sind, wird das
realistische Stadtbild durch die Bevölkerung, den Twinizens, Schritt für Schritt mit Leben gefüllt.

Wer sich jetzt in der offenen Beta-Phase anmeldet, gehört zu den ersten Städtebewohnern, die mit ihrem Pioniergeist die Stadt
nach ihren Wünschen mitgestalten und prägen. Hinter jedem Twinizen steht ein realer Mensch. Man kommuniziert und
interagiert mit echten Personen. Das echte Erleben steht im Vordergrund – Mit neu gewonnenen Freunden können
Kunstausstellungen besucht oder in den angesagtesten Clubs der Stadt gefeiert werden. Gemeinsam macht es auch mehr
Spaß, eine Sightseeing-Tour zu unternehmen, eine Lesung zu besuchen oder Musik zu genießen.

Dr. Mirko Caspar, CMO der Metaversum GmbH: „Twinitys realistische, bewohnbare 3D-Nachbauten internationaler Metropolen ermöglichen Städten und den lokalen Unternehmen mit dem Rest der Welt auf völlig neue Art und Weise zu kommunizieren und zu interagieren. Berlin zeigt sich auf der Web 2.0 als Vorreiter und macht die Potenziale von Web 3D deutlich.
Besucher können am gemeinsamen Messestand mit der Berlin Partner GmbH direkt Berlin erkunden und mit seinen Bewohnern in Kontakt treten.“

Die virtuelle Welt Twinity befindet sich aktuell in der offenen Beta- Phase. Auf www.twinity.com ist es möglich, sich kostenlos zu registrieren und die Welt zu erkunden.

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*