4. BlendedPLUS Termin

Gestern hat die Projektarbeit in unserem SL Basics BlendedPLUS Seminar angefangen.

Dazu haben die Teilnehmer eigenständig Gruppen gebildet, und Projekte definiert, die es in den nächsten Wochen umzusetzen gilt. Vorgestellt wurden die Projekte anschließend mit Hilfe von Darstellungstools in der 3D-Welt, um die anderen Gruppen über die jeweiligen Vorhaben zu informieren. Bei Themenüberschneidungen wie z.B. bei dem Erstellen von Objekten.

Schwerpunktmäßig ging es, wie bei einem Seminar mit bildungsaffinen Teilnehmern zu erwarten war, darum, wie die 3D-Welt für Lehr- und Lernzwecke genutzt werden kann. Die Ideen gingen von einem Tool für eine pädagogische Rundreise, über die Überlegung, in welchem Format Inhalte in der 3D-Welt präsentiert werden können, bis hin zu den Voraussetzungen, die Dozenten in virtuellen Welten zu erfüllen haben.

Zu unserer Überraschung und Freude hatten wir sogar zwei erfahrene Residents, Slade Korobase und Kompagnon, zu Gast. Und trotz ihres abenteuerlichen Aussehens entpuppten sich die zwei als interessierte Zuhörer und, wie sich im Anschluß an das Seminar im Gespräch herausstellte, durchaus kompetente Residents!

Jean Paul Martin würde da wahrscheinlich wieder sagen: „Der Geist manifestiert im Netz“

In diesem Sinne freue ich mich darauf, wenn auch die Projekte im Netz manifestieren ;-)

Über twuertz

Tobias arbeitet seit Ende 2009 für avameo bzw. für SLTalk & Partner.

Kommentare

  1. twuertz says:

    Auf Grund von Persönlichkeitsrechten wurde ein Bild entfernt.
    Wir bitten um Verständnis

Ihre Meinung ist uns wichtig

*