2D Internet im 3D Internet

Das lang diskutierte Thema „HTML on a LindenLab Prim“ ist nun zum Thema „Browser on a 3D-Internet-Prim“ geworden. Gerade bin ich über IT & W auf adam (princeofcode) aufmerksam geworden. Adam hat den ersten vollwertigen 2D-Browser für 3D-Welten programmiert. Hier die Experience im YouTube-Video:



Was Linden Lab jahrelang verschlafen hat, nämlich dem Ruf der Community nach HTML on a PRIM zu folgen, wird jetzt ohne Linden Lab geschehen.

Allerdings scheint es kein HTML on a Second Life-GRID PRIM zu werden, sondern ein Browser on a 3D-Internet PRIM, was ein gewaltiger Unterschied ist.

Da ist Linden Lab nur zu wünschen möglichst schnell aus dem Dornröschenschlaf aufzuwachen! Denn eigentlich war es ja Phil Rosedale der sinnensgemäß sagte: „Wir werden das 2D-Internet in das 3D-Internet aufsaugen“

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*