Zweites E-Learning Arbeitskreis-Treffen

Am Donnerstag, den 23.07.2009 laden wir zum 2. E-Learning-Arbeitskreis in Second Life ein. Starten werden wir wie immer um 18:00 Uhr unserer Zeit (GMT+1). Treffpunkt ist unser neuer Bereich (Auditorium) avameo auf der Insel KybernEthik 1 in Second Life. Avameo ist ein Kunstwort aus Ava wie Avatar und Meo wie Bewegung und Wandel aus dem Lateinischen. Im übertragenden Sinne bedeutet Avameo „Der Mensch im Wandel„.

Unsere Impulsgeberin

Als Impulsgeber dürfen wir diesmal Stephanie Posselt aka Pia Piaggio begrüßen. Stephanie Posselt lebt in Spanien auf ihrer autarken Finca, unterhält einen Olivenhain und arbeitet dort als freie Autorin. Sie ist Autorin des Buches Unter Blau und schreibt seit dem 15. April 2008 für Avameo über ihre Streifzüge durch Second Life und OpenSimulator. Ihre Streifzüge im Metaversum führt Sie via Laptop und UMTS von Ihrer Finca in Spanien durch. Ihre Beiträge gehören mit zu den meistgelesenen Artikeln auf www.avameo.de.

Das Thema

Am Donnerstag wird uns Pia Piaggio aka Stephanie Posselt live durch eine für Privathaushalte realisierte Simulation in Second Life führen. Hier können Besucher u.a. ausprobieren, wie eine brennende Friteuse auf verschiedene Löschversuche reagiert. Wer am Donnerstag nicht teilnehmen kann, dem sei der 3D-Internet-Offline-Streifzug von Pia Piaggio empfohlen, den man bei uns im flachen Internet nachlesen kann.

Ziel des Arbeitskreises

Der Arbeitskreis E-Learning in Second Life ging aus unserem blendedPLUS-Seminar hervor, welches wir in Kooperation mit den Fortbildungsbüros Baden Wuerttemberg in diesem Jahr durchführten.

Ziel des Arbeitskreises ist es, sich in regelmäßigen Abständen zum Thema E-Learning zu treffen unter Verwendung des Mediums „3D-Internet“ selbst. Dezeit finden die Treffen auf der Plattform Second Life statt, was künftig auch auf einer OpenSimulator-Plattform stattfinden kann. Der Arbeitskreis besteht aus Personen, die Interesse am Thema E-Learning in dreidimensionalen, kollaborativen virtuellen Welten haben und ist für jeden offen.

Der Arbeitskreis E-Learning in Second Life ist ein Treffpunkt, um E-Learning-Szenarien zu diskutieren, um führende Institute und Vorreiter vorzustellen und um Methoden & Kompetenzen für ein erfolgreiches E-Learning im virtuellen Raum zu entwickeln. Der Arbeitskreis bietet Anknüpfungspunkte für einen Erfahrungs- und Wissensaustausch an und dokumentiert diese.

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Kommentare

  1. BukTom Bloch says:

    Hallo,
    sehr interessant. Jedoch:
    „Unserer“ Zeit … meint ? In Deutschland ? In SL ?
    Falls die deutsche Uhrzeit gemeint ist – 18 Uhr ist sehr früh- und das Donnerstags (vielerorts „Dienstleistungsabend“…).
    Auch bei mir …
    Leider.

    MfG
    BukTom Bloch

  2. ja, deutsche Zeit. Schade das es nicht geht. Vielleicht können wir in Zukunft ja etwas an der Zeit variieren ? Ich kann aber nichts versprechen …. LG, Andreas

  3. BukTom Bloch says:

    Guten Tag,
    – und Dank für die freundliche Antwort.
    Das man es nie Jeder und Jedem recht machen kann- ist mir schon klar…
    Nur die Kombination aus „außergewöhnlich früh“ und „Donnerstag“ … (Dienstleistungsabend).
    -Könnte mehr als nur einem Probleme machen.
    Entgegen bösartigen Gerüchten gibt es ja doch mehrere RL-Berufstätige die in SL aktiv sind …
    :-))
    MfG
    BukTom Bloch

Ihre Meinung ist uns wichtig

*