Talentraspel bietet Fullservice Umzug an

Die Talentraspel virtual worlds ltd. bietet seit gestern einen Full-Service-Umzugsdienst an, um aus Second Life auszuziehen. Mittels des neuen Service ist es möglich, nach beliebigen OpenSimulator-Plattformen umzuziehen. Ein konkretes Preismodell ist der Meldung von gestern aber nicht zu entnehmen.

Ich glaube aber, das Kai Ludwig sicherlich, wie so gerne, die Kommentarfunktion hier nutzt, um darauf zu antworten :-)

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Kommentare

  1. Kai Ludwig says:

    Bei der netten Einladung natürlich ohne jegliche weitere schuldhafte Verzögerung:

    Zum Preismodell haben wir bewußt nichts gesagt, da die Aufgabenstellung einfach zu breit streut und Preise daher von mini bis maxi gehen können.

    Vielmehr möchten wir jeden, der irgendein Projekt in Richtung Transfer von Inhalten zwischen virtuellen Welten der Second Life (TM) und OpenSimulator Kategorien im Sinn hat, ermutigen, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

    Geht nicht gibts nicht und die Aufwände hängen bei individuellen Aufgabenstellungen immer solange in der Luft, bis man mal drüber geredet hat.

    Wichtig ist zunächst, daß wir mit unserer Technik auf die Inhalte zugreifen und somit entsprechenden Anforderungen problemlos nachkommen können. Dabei wird sich strikt an die Belange des Urheberrechts gehalten. Die Bandbreite der sich daraus trotzdem ergebenden Möglichkeiten ist selbst für uns nicht vollständig abschätzbar und öffnet ein weites Feld von Anwendungsfällen.

    Wer also seine konkreten Pläne aus dem Bereich der Backup-, Umzugs- oder Spiegelungsprojekte mal diskutieren will, ist bei uns in guten Händen.

    Grüße,
    Kai Ludwig.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*