Das virtuelle Berlin wächst weiter!

Pressemeldung.

Berlin, 17. März 2010 – Nach erfolgreicher Eröffnung von Berlin, Singapur und zuletzt London, kehrt die 3D-Spiegelwelt Twinity zu ihrem Ursprung zurück und vergrößert mit dem Stadtteil rund um den Kurfürstendamm und der historischen Gedächtniskirche das westliche Stadtgebiet des virtuellen Berlins.


twinity_gedachtniskireche_klein

Ab dem 18. März haben Twinity-Mitglieder aus der ganzen Welt die Möglichkeit, das virtuelle Berlin vom Prenzlauer Berg im Osten bis hin zum Kurfürstendamm im Westen zu erkunden.


twinity_potsdamerplatz_skate_klein

Zur Eröffnung lädt Twinity alle Mitglieder zu einer großen Party, unter anderem mit einem Live-Act des Berliner Elektro-Duos „Klartraum“, vor die historische Gedächtniskirche. Alle jene, die mehr über den geschichtlichen Hintergrund der Stadt erfahren möchten, sei ein Besuch des Virtuellen Mauer-Museums empfohlen, außerdem erwarten Gewinnspiele und neue Shop-Eröffnungen die Besucher. Eine Übersicht der Aktivitäten und Events bietet der Twinity Eventkalender.

Was wäre Berlin ohne seine Einwohner? Das trifft auch auf das virtuelle Pendant zu. Twinity heißt alle Mitglieder in den neuen Stadtgebieten willkommen. Die Möglichkeiten im virtuellen Berlin Fuß zu fassen sind vielfältig: Sei es der Kauf eines neuen Zuhauses am Savignyplatz oder der Start des eigenen 3D-Shops, Clubs oder der eigenen Galerie. Mitglieder, die sich gerne niederlassen möchten, finden auf dem Twinity Marktplatz zahlreiche Angebote. Mitglieder, die gerne mehr darüber erfahren möchten, wie sie einen Shop am Ku’damm eröffnen und Kommerzielles Mitglied werden können, schreiben einfach eine Email an partner@twinity.com.

Twinity feiert den Launch Westberlins mit einem speziellen Angebot: 5 Einwohner oder Unternehmer, ansässig im neu eröffneten Stadtgebiet des realen Berlins, können ihr virtuelles Büro, Shop oder Wohnung an der identischen Adresse im virtuellen Berlin gewinnen! Einfach eine Email mit Namen und realer Adresse an berlin@twinity.com schicken.

Innerhalb der nächsten Monate wird Twinity weiter expandieren. Neue Features, Gebäude und Städte werden in naher Zukunft dem Westberlin-Launch folgen.

Die virtuelle Welt Twinity befindet sich aktuell in der offenen Beta-Phase. Auf www.twinity.com ist es möglich, sich kostenlos zu registrieren und die Welt zu erkunden.

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*