GOGBOT LIVE 3D 2010 in Second Life

Vom 9. bis zum 12. September ist es mal wieder soweit.  Im niederländischen Enschede (bei Gronau)  findet das Gogbot  statt.

Ein Kunst-, Musik-  und Technologiefestival der besonderen Art, auf dem sich namhafte Künstler gemeinsam mit Newcomern tummeln. 2008 war es dem Steampunk gewidmet, 2009 dem Atompunk und in diesem Jahr steht es nun unter dem Motto „The Singularity is near – Resistance is Futile“.

Bei größtenteil freiem Eintritt hatte es im letzten Jahr rund 15000 Besucher. In den letzten Jahren gab es auch immer eine Parallelveranstaltung in der virtuellen Welt Second Life. Das wird diesmal  nicht anders sein.

Am Donnerstag, dem 09.09.2010, beginnt zeitgleich mit der realen Veranstaltung in Enschede, das Gogbot 2010 Event in SecondLife. Und zwar direkt neben dem Kafe Kruemelkram.

 

PLANETART, Meta.Live.Nu ( Organisatoren der letzten  SL-Gogbots) und die Brennenden Buchstaben präsentieren gemeinsam den KST (Kueper Singularity Tower).  Zu sehen sein werden interaktive 3D-Skulpturen, live-Performances, Machinimas, Bilder und die Gewinner des Gogbot Singularity Kunst & Design Wettbewerbs. 

GOGBOT LIVE 3D Online Künstler:

Stelarc, Pyewacket Kazyanenko, Vaneeesa Blaylock, Bas Janssen, Dread Rat, Ninah Puchkina, Jce Emoto, Bryn Oh, Glyph Graves, Artistide Despres, Sabrinaa Nightfire, Mescaline Tamas, Lookatmy Back, La Baroque, Fuschia Nightfire, Firlefanz Roxley, Moewe Winkler, Cae Sands, Meta Lord, Zauselina Rieko, Kueperpunk Korhonen  – and others…

Danke an:

PLANETART, Meta.Live.Nu,  Khannea Suntzu, Ataria sim, Brennende Buchstaben, Caerleon Groups, DFM RTV INT,  Freeteam, DDS, Aview.TV, MaMachinima, Gallery Fermate, AMP, De Balie Media,  ANAM virtual products

Die Eröffnung ist am Donnerstag um 23 Uhr mit der Bekanntgabe der Gewinner des Gogbot Singularity Kunst & Design Wettbewerbs.

Am Freitag wird ab 22 Uhr der australische Medien- und Performancekünstler Stelarc seine Bots vorführen.

Am Sonntag findet ab 21 Uhr eine Aftershow-Party mit einer weiteren Performance von Stelarc statt.

Kontakt in SL:

 

Kueperpunk Korhonen (Deutsch/English)

Ze Moo (Nederlandisch/English)

SL-URL: Festival

Über twuertz

Tobias arbeitet seit Ende 2009 für avameo bzw. für SLTalk & Partner.

Kommentare

  1. Patrick says:

    Zum Thema Steampunk habe ich dieses faszinierende Video gefunden:

Ihre Meinung ist uns wichtig

*