Touchscreen TV durch AR mit Junaio

Augmented Reality von metaio

Gehts es Euch bei „Wer wird Millionär“ auch so, dass Ihr vor dem Fernseher sitzt, die Frage locker beantworten könnt, und der Kandidat keinen blassen schimmer hat? Oftmals wird die eigene Geduld hart auf die Probe gestellt. Im Gegensatz zum WEB2.0 ist man beim Fernsehen zur Untätigkeit verdammt. Doch damit ist schluss! Mit Junaio gibt es die Möglichkeit, Quizzfragen der Sendung Galileo aktiv zu beantworten. Das Schlüssenwot heißt Augmented Reality. Benötigt wird ein Smartphone, die Junaio App der Firma Metaio, und natürlich der gute, alte 1.0 Fernseher, mit PRO Sieben empfang. Während der Sendung Galileo wird bei einer Frage auf dem Bildschirm des Fernsehers ein Handy eingeblendet. Erfasst man das eingeblendete Handy mit der Kamera des Smartphones, so bekommt man auf dem Display die eine Auswahl möglicher Antworten abgebildet. Die kann man nun antippen, und sieht nicht nur, ob man Recht hatte, sondern auch wie die Antwortstatistik aller Junaio App Nutzer aussieht.
Und für alle, die lieber gucken als lesen: hier das Video!

Über twuertz

Tobias arbeitet seit Ende 2009 für avameo bzw. für SLTalk & Partner.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*