Medien Meeting Mannheim 2011 – User Experience

Medien Meeting Mannheim 2011

Auch in diesem Jahr findet wieder das legendäre Medien Meeting Mannheim statt, und zwar am 05. Mai. Die Veranstaltung wird, wie jedes Jahr, von den Studenten der Dualen Hochschule Baden Württemberg organisiert und durchgeführt. Mit im Boot sind in diesem Jahr Firmen wie Adobe, Caparol, Microsoft, Ogilvy und Thieme, wie bereits auf der Webseite der Fachtagung angekündigt.

Stattfinden wird das Medienmeeting erneut im Bootshaus Mannheim. Die seit 2007 durchgeführte Veranstaltung stach durch die erstklassige Location, der perfekten Organisation und den hochkarätigen Sprechern hervor und ist für Medienexperten zu empfehlen.

Der Schwerpunkt liegt dieses Jahr auf der User Experience, die wir ja bereits im Zusammenhang mit Virtuellen Welten unter dem Aspekt der Usability, bezogen auf Second Life, mehrfach ansprachen.

Angelehnt an Paul Watzlawick findet das diesjährige Medien Meeting Mannheim unter dem Motto

You cannot NOT have a User Experience

statt. Dies gilt für alle User Interfaces und geht weit über das einfache grafische Design von Web-Interfaces hinaus, wenn man das Gesetz Form Follows Function in Verbindung mit den neuen Interfacetechnologien betrachtet. Allen voran die Multigesture- und Multitouch-Techniken, wie sie u.a. auf der iPhone- und Android-Plattform verwendet werden. Für Virtuelle Welten und die Avatarsteuerung kommen hier mit Sicherheit Techniken wie die Kinect von Microsoft zum Einsatz, um 3D-Gesten non-invasiv und berührungslos zu erfassen!

Auf jeden Fall dürfen wir gespannt sein, was uns unsere Studenten in diesem Jahr zu dem Thema User Experience präsentieren werden. Zum Abschluss hier noch die Werbung, die in der SAP-Arena zum Event läuft:

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Kommentare

  1. HaHaHa. Gerade gefunden im YouTube Channel gefunden: „Das MMM2011 spielt Kinect!“ – super!

Ihre Meinung ist uns wichtig

*