MOTODEV Berlin, 11. April – Entwickeln auf dem Motorola Xoom Tablet

Motorola Xoom

am kommenden Montag, den 11. April veranstaltet Motorola einen Entwicklungstag in Berlin. Schwerpunkt ist das neue Android 3.0 (Honeycomb) SDK. Als vielversprechender Kontrahent zum iPad und iPad2 wollen die Macher des Motorola Xoom natürlich dafür sorgen, dass künftig viele Apps produziert werden und da wird schon einmal die Werbetrommel gerührt! Schließlich gehen die Marktführer im Bereich der Tablets letzlich aus den Apps hervor und den sog. Stores bzw. Marketplaces. Hier werden sich in der Zukunft an der Spitze neben Apple und Android vermutlich auch Microsoft und Nokia wiederfinden, die im Bereich der mobilen Endgeräte kürzlich eine Allianz eingegangen sind.

Die Veranstaltung von Motorola findet von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt im Ritz-Carlton, Potsdamer Platz 3, Berlin. Anmelden zur Veranstaltung kann man sich unter diesem Link.

Der kostenlose Entwicklertag findet im Rahmen der MOTODEV App SUMMIT-Veranstaltungen statt, die in Berlin, London und China (BEIJING, SHANGHAI) stattfinden. Die Themen am kommenden Montag sind:

  1. Neue Funktionen von Android 3.0 (Honeycomb) für Tablets
  2. Programmieren für den Tablet-PC XOOM von MOTOROLA
  3. Portieren Ihrer App vom Smartphone auf das Tablet
  4. Nutzung von HTML5 zur Programmierung großartiger Apps für Webtop auf dem MOTOROLA ATRIX™
  5. Infos zu Tools, Tests und Support von MOTODEV

Die exakte Timetable findet ihr hier.

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*