Second Life Community Convention 2011 – This is NOT a game!!!

Draxtor Depres in Second Life

Bernhard Drax aka Draxtor Depres ist „Second Lifer“ der ersten Stunde. Okay, ich habe übertrieben! Schließlich gibt es die Plattform ja seit 2003 und das Second Life-Geburtsdatum unseres geliebten Reporters- und Protagonisten datiert auf den 20. Februar 2007. Ja, Second Life ist gute 7 Jahre alt und besteht nach wie vor. Immer wieder muss ich die immer wiederkehrende Frage

Wie !? Second Life? Gibt es das denn noch ???

mit einem langweiligen „Jaaa“ (Gähn) beantworten. Etwa die selbe Zeitspanne, von 2006 bis heute sind wir in Second Life aktiv. Das erste Mal erschient der Name Draxtor Depres am 12. Juni 2007 auf unserem Radar. Was uns verbindet, ist die Faszination über Second Life! Seine Themen, Soziale Gerechtigkeit und Klimawandel machen ihn zudem noch interessanter. Im sog. Real Life haben wir uns noch nie gesehen (was mich außerordentlich freuen würde).

Mittlerweile ist Draxtor DER Journalist in Second Life und hat mit seiner Second Life-Reportage über Guantanamo in 2009 einen Media Award von der internationalen Organisation „Every Human has Rights“ abgesahnt. Zudem hat er an zahlreichen erwähnenswerten und bemerkenswerten Projekten mitgewirkt, u.a. an Login2Life.

Der God of Machinima Reporting und Münchner Musiker berichtet regelmäßig auf seinem YouTube-Channel und lebt in Kalifornien. Von dort reist er überall in die Welt, ohne seinen Bürostuhl zu verlassen, mittels seines Avatars. Draxtor weiß

THIS IS NOT A GAME!

Sein neuster Bericht handelt von der Second Life Community Convention 2001.

Vielen Dank für deine Arbeit, Draxtor – aehm Bernhard :-)



Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*