MobileTech Conference 2011/2

MobileTech 2011

Am 12. September ist es wieder soweit! Der „zweite Teil“ der diesjährigen MobileTech-Conference findet in der Rheingoldhalle in Mainz statt, nachdem der erste Teil Ende März in München durchgeführt wurde. Der erste Tag startet mit vier parallelen Intensiv-Workshops für die drei Plattformen Android, iOS und BlackBerry. Die Microsoft-Plattform ist offensichtlich zu unbedeutend, als dass man ihr einen eigenen Track spendiert. Positiv aufgefallen ist mir der vierte Workshop-Strang (Mobile Web Workshop). Mit den Schwerpunkten Plattformunabhängigkeit und Interoperabilität geht es um HTML5, CSS3 und JavaScript. Die Mächtigkeit zeigt jüngst Google mit der HTML5-App für Google+.

Am zweiten Tag geht es dann um die konkreten Geräte, aber auch um User-Experience und Business-Stories.

Die erstmals in 2010 abgehaltene Entwicklerkonferenz richtet sich diesmal auch – zumindest Teilweise (mit einem Hauch) – an Entscheider. So berichtet am 14. September der dreitägigen Konferenz Benno Bartels über „Go-Mobile-Strategien für Early Birds und Late Risers“. Flankiert wird Konferenz an den letzten beiden Tagen mit einer Expo.


Bildquelle: MobileTech Conference 2011

Bildquelle: MobileTech Conference 2011

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*