insideAR 2011 – Augmented Reality goes 3D

Augmented Reality goes 3D

Die hauseigene Messe insideAR der Münchner AR-Firma metaio findet in diesem Jahr am 26. und 27. September, zur selben Zeit wie die MobileTech, statt. Obwohl Nokia Anteile im Bereich der mobile Devices verloren hat, ist das finnische Unternehmen als GOLD-Sponsor bzw. Partner gelistet. Möglicherweise kommt da noch etwas mit der Microsoft-Kooperation in Sachen Augmented Reality? Als Silber-Sponsor tritt der Prozessorhersteller ARM auf, dessen Microprozessoren gerne in Handys (z.B. Samsung) und in Echtzeit-Systemen verbaut werden. Die Konferenz besteht aus einem öffentlichen Teil am 26. September zum Preis für 245 EUR und einem Teil für Partner am darauffolgenden Tag.

Die Zukunft von Augmented Reality (deutsch Erweiterte Realität) liegt in markerlosen 3D-Tracking-Technologien, welche die uns umgebenden digitalen Informationen zu einer sinnlich wahrnehmbaren Erfahrung machen, wie in folgendem Video „The Augmented City“ zu sehen ist:



Trackbacks

  1. […] – augmented reality conference Tweet Andreas Mertens von avameo.de verdanke ich den Hinweis auf die Augmented-Reality-Konferenz insideAR. Wahrscheinlich werden die […]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*