Einladung zum 30.AK E-learning am 12.01.2012


Das Begabungszentrum Bayern in 3D am 12.01.2012
um 18:00 Uhr im

Hörsaal avameo

Liebe E-Learner!

Der Arbeitskreis E-LEarning beginnt das neue Jahr gleich mit einem ganz besonderen Thema, zu dem wir Euch herzlich einladen möchten.

Roya Klingner, die Leiterin des Begabungszentrums Bayern, wird berichten, wie man virtuelle 3D-Welten nutzen kann, um begabten Kindern, deren Eltern und deren Pädagogen zu helfen, erfolgreich mit der Situation, die sie alle verbindet, umzugehen.

Thema: „Begabungsförderung in virtuellen Welten“

Die virtuellen Welten haben unser Leben nicht nur im Bereich Kommunikation verändert sondern auch im Bereich Lernen und Begabungsförderung.
Wie man mit Hilfe eines Avatares das ermöglicht, darüber werden wir in dieser Präsentation mehr hören.

Referentin: Roya Klingner [Ayoria Klinger]

Roya Klingner ist Leiterin des Begabungszentrums Bayern. Seit 2008 hilft sie in ihrem Zentrum begabten und hochbegabten Kindern und Jugendlichen.
Sie ist auch die Gründerin des monatlichen Events, The Global Virtual Meeting for Gifted Education, in SecondLife. Sie selbst ist seit 2003 in Secondlife.

Wir freuen uns auf Euer Erscheinen,

Andreas Mertens und Tobias Würtz

Über twuertz

Tobias arbeitet seit Ende 2009 für avameo bzw. für SLTalk & Partner.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*