Einladung zum 31. Arbeitskreis E-Learning am 09.02.2012


31. Arbeitskreis E-Learning am 09.02.2012
um 18:00 Uhr im

Hörsaal avameo

Liebe E-Learner!

Leider können wir aus technischen Gründen nicht an dem eigentlichen Thema des 31. Arbeitskreises nicht festhalten.
Allerdings können wir ein anderes Spannendes Thema anbieten, denn, im Rahmen der Vorbereitung für einen Vortrag bei der nächsten VWBPE, sind Eure Erfahrungen gefragt.

Thema: „Die Identität von Lehrenden und Studierenden“

Die Identität von Lehrenden und Studierenden ist didaktisch bisher wenig untersucht worden, weil sie in realen Räumen keine Variable darstellt.
In MUVEs wie Second Life®, wo die Teilnehmer sich ihre Avatare nach Aussehen, Verhalten, Bezeichnung und sogar Stimmlage selbst wählen können, sind der Identitätsveränderung sogar noch weniger Grenzen gesetzt. Die Möglichkeiten solcher Veränderungen für eine Verbesserung der Lehre werden gegenwärtig an der HWR Berlin untersucht.

Für den AK hat Marcus Birkenkrahe ein paar Fragen zum Thema gesammelt, die er zur Diskussion stellen möchte.

Referent: Prof Dr. Marcus Speh Birkenkrahe [Birkenkrahe Aya]

Der promovierte Physiker hat in den 90er Jahren mit an der Entwicklung des WWW gearbeitet, und leitet seit 2008 den E-Learning Bereich an der HWR Berlin. Dort hat er den Absprung vom 2D Internet geschafft, und forscht in nun virtuellen 3D Umgebungen.

Wir freuen uns auf Euer Erscheinen und Eure Mitarbeit,

Andreas Mertens und Tobias Würtz

Über twuertz

Tobias arbeitet seit Ende 2009 für avameo bzw. für SLTalk & Partner.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*