Einladung zum 35. AK Heike Philp: MachinEVO

AK E-Learning

Einladung zum 35. Arbeitskreis E-Learning in virtuellen Welten

am 12.07.2012 um 18:00 Uhr

im Hörsaal avameo:)

Liebe 3D Bildungsnavigatoren!

Was kommt immer wieder, und bleibt immer spannend? Die Referentin mit dem „Um-die-Ecke-lernen“.

Referentin: Heike Philp [Gwen Gwasi]



Heike Philp [Gwen Gwasi], Brüssel, ist Gründerin und Geschäftsführerin der let’s talk online, technischer Support für Sprachenlehren & -lernen sowie Veranstaltungen in Echtzeit via Internet. Heike Philp ko-initiierte zwei EU geförderte Projekte, LANCELOT 2005-2007 (LANguage learning with CErtified Live Online Teachers) und AVALON 2009-2010 (Access to Virtual and Action learning Live Online), die Kurse für Sprachlehrer für Unterricht in virtuellen Klassenzimmern sowie in virtuellen Welten entwickelten. Sie initiierte und organisiert einige Onlinekonferenzen (VRT WebCon, DaFWEBKON, SLanguages) und betreibt eine Insel in Second Life.

Thema: MachinEVO

MachinEVO

Videos in Second Life zu erstellen macht Spass und Videos für Sprachlernende zu erstellen mit Dialogen aus dem täglichen Leben macht obendrein richtig Sinn. Wie lernt man so eine Videoproduktion? Genau dies war das Ziel eines 5-wöchigen Workshop im Rahmen der TESOL Pre-Conference, die sogenannten EVO Sessions. In ihrem Vortrag berichtet Philp von diesem Workshop und geht auf die Tips und Tricks der Experten ein, die bei der Entwicklung ihr Know-How zur Verfügung gestellt hatten. Sie präsentiert und kommentiert die besten der 17 Videos, die erstellt wurden und erzählt von der abschließenden MachinEVO Preisverleihung.

Über twuertz

Tobias arbeitet seit Ende 2009 für avameo bzw. für SLTalk & Partner.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*