Die 8. #VWBPE15 Konferenz in Second Life

Die Bildungsmöglichkeiten in virtuellen 3D Welten sind noch lange nicht im Mainstream angekommen. Wer aber nur ein Bisschen links oder rechts am Mainstreamvorbei guckt, wird erkennen, dass dieses Jahr zum achten Mal die größte 3D-Bildungskonferenz in Second Life stattfindet. Die #VWBPE15 – Virtual Worlds Best Practice in Education Conference. Eine viertägige 3D WEB-Konferenz mit hochkarätigen Referenten und spannenden Themen.

VWBPE15

VWBPE15


So stellt die University of Idaho beispielsweise eine Lernwelt vor, die sich mit gesunder Ernährung beschäftigt. Am Mittwoch, dem 18.03. um 06:00 pm (SLT) (also bei uns so um 03:00 Uhr morgens) berichtet die Uni von ihrer Erfahrung, mit den Lernfortschritte erfahrener „Gamer“ im Vergelich zu denen von „Non-Gamer“. Macht die Erfahrung mit Computerspielen einen Unterschied beim Gamebased Learning?
Alle weiteren Vorträge sind im Kalender aufgelistet. Der Kalender auf dieser Seite fängt bei heutigen Datum an, also bitte in die 3. Märzwoche navigieren ;-)

Für alle, die etwas zur Konferenz beisteuern möchten, gibt es bis zum 27.02.2015 die Möglichkeit, sich anzumelden. Das gilt selbstverständlich auch für die Vertreter aus OpenSimulator Welten.
Wer sich unter einer solchen Konferenz überhaupt nichts vorstellen kann, kann sich einen Vortag von 2011 ansehen, in dem John „Pathfinder“ Lester die Anforderungen an das Lehren in virtuellen 3D Welten beschreibt.
Allgemeiner Hinweis: Dabeisein ist anders ;-)
#vwbpe auf Youtube

Über twuertz

Tobias arbeitet seit Ende 2009 für avameo bzw. für SLTalk & Partner.

Kommentare

  1. Müller says:

    Ich habe es tatsächlich geschafft ein bisschen der virtuellen Bildungskonferenz in Second Life mit zu bekommen ! Es war wirklich eher Zufall da ich auf diesen Beitrag gestossen bin. – Auf jeden Fall war es sehr interessant, wobei ich mich im „Second Life“ überhaupt nicht zuhause fühle. Es ist irgendwie so als ob man in einer „alten“ virtuellen Realität ist … dass kommt alles so Oldschool vor ;-)

  2. twuertz says:

    Da stimme voll und ganz zu :-D
    Nach langer Zeit war ich anlässlich der VWBPE in SL und es hatte was von „so war das damals…“
    Das Gefühl von „zu Hause sein“ bildet sich erst nach einiger Zeit (wieder) aus.
    Hat die Konferenz denn Inhaltlich was ergeben?

Ihre Meinung ist uns wichtig

*