Die Polizei in Baden-Württemberg: Diplomarbeit/Praktikum zu vergeben

Diplomarbeit/Praktikum zu vergeben

Die Polizei in Baden-Württemberg setzt desktopbasierte virtuelle Realitäten für die Aus- und Weiterbildung von Polizistinnen und Polizisten ein. Im Pilotprojekt „Lenken von Einsatzkräften aus dem Hubschrauber“ üben Polizistinnen und Polizisten die Kommunikation zwischen Hubschrauberstaffel und Einsatzkräften am Boden.

Im Rahmen einer Diplom-/Masterarbeit soll eine Feldstudie mit drei Versuchsgruppen konzipiert und durchgeführt werden, die die Auswirkung von virtuellen Trainingswelten auf die Handlungskompetenz von Einsatzkräften evaluiert. Zentrales Messinstrument ist ein simulierter Einsatz, in dem die Versuchsteilnehmerinnen und Teilnehmer unter realen Bedingungen handeln müssen.

Die Arbeit ist in der Abteilung Angewandte Kognitionspsychologie und Medienpsychologie an der Universität Tübingen angesiedelt. In Kooperation mit dem Institut für Wissensmedien (IWM) und der Polizei Baden-Württemberg ist die Diplomarbeit oder ein Praktikum in diesem Projekt ab sofort zu vergeben.

Die Bildungsexpedition zu Gast bei SLTalk & Partner

Irgendwie haftete etwas Verwegenes an Ihnen. Abgenutzte Kleidung, wilde Haare, und in den Gesichtern spiegelten sich die Strapazen der vergangenen Tage.

Und doch noch so selbstlos, dass die erste Frage nicht etwa nach dem eigenen körperlichen Wohl zielte, sondern nach der Versorgung ihrer Technik mit Energie. „Wo habt ihr denn mal Steckdosen?“

Dann kamen auch schon Laptops, Kameras, Fotoapparate, Netbooks und endlos viele Kabel zum Vorschein.

Kurzfristig fühlte ich mich, wie in einem bolivianischen Guerilla-Lager, und mein Gefühl sollte mich nicht täuschen…

[Weiterlesen…]

FaVE 2009 wird nach Second Life übertragen

Vom 26. – 29. Juli 2009 findet in Berlin die FaVE 2009 statt, eine internationale Konferenz rund um das Thema Virtuelle Umgebungen.

Unsere Freunde von YOUin3D sorgen dafür, dass das Event adäquat nach Second Life übertragen wird.

Wer also nicht in Real Life dabei sein kann, kann via Second Life an der Veranstaltung partizipieren.

2 Leben – 1 Tod

Aus ihrem aktuellen Buch liest Ingrid Schmitz aka Miaga Magaloff Sameja Lomba in Second Life



Hier die nächsten Termine:

Second Life:

Freitag, den 29.05. um 21 Uhr auf Kasada, Bikerstadt Kasada

Real Life:

Donnerstag, den 04.06.09 – 20.15 Uhr in der Mediothek, Am Theaterplatz 2, 47798 Krefeld

Eintritt: 5 Euro, Karten an der Abendkasse

Multimedialer Event

SLCM 2009 – Das größte SL Community Treffen geht in die 2te Runde

Das SLCM 2008 (Second Life Community Meeting 2008) Ende Mai 2008 in Berlin, war das bisher erste überregionale und auch gleichzeitig mit 150 Teilnehmern, größte Real Life Treffen der deutschsprachigen Second Life Community.

Grund genug für die Organisatoren, dieses einmalige Event auch 2009 wieder aufleben zu lassen.
Vom 29. bis 31. Mai 2009 treffen sich wieder die Menschen hinter den Avataren aus der ganzen Republik, in der frühsommerlichen Hauptstadt und feiern ein Wochenende lang das 2te Second Life Community Meeting.

Mit dabei ist wieder ein bunter Mix aus SL Prominenz, Urgesteinen, Kreativen, Künstlern, Rollenspielern, Geschäftsleuten uvm., also der ideale Ort um Kontakte zu knüpfen und Freundschaften auszubauen.

Die Organisatoren setzen bei der Neuauflage des Events auf Bewährtes. So ist das SLCM 2009 wieder für alle Teilnehmer an allen Tagen kostenfrei. Nur für Anreise, Unterkunft und Verpflegung muss selbst gesorgt werden.

Neu ist dieses Jahr ein umfangreiches Rahmenprogramm aus Workshops, Vorträgen, Vorlesungen, Diskussionsrunden und Musik-Acts.

Das Programm des SLCM 2009: [Weiterlesen…]

Virtuelle Welten in der Praxis

Am 22. April 2009 wird ein Infoabend zum Thema „Virtuelle Welten in der Praxis“ in Stuttgart durchgeführt. Veranstalter ist die MFG, weitere Details gibt es hier.

Jugendtheater Second Life

gerade über Gaby reingekommen. Das Theater mazab okkupiert am 14.01.2009 um 20 Uhr die Bühne für eine Einführung in Second Life. Weitere Infos beim salzburger-fenster.at und unter www.kleinestheater.at.

Heute, 6. Dezember Party ab 20 Uhr parallel in Berlin und newBERLIN!

Am 7. Dezember 2006 haben sich die newBERLIN Gründer Tobias Neisecke aka Lastchancer Nomura und Jan Northoff aka January Lightfoot zufällig kennen gelernt und eine Idee wurde geboren – der Nachbau Berlins im Maßstab 1:1 in Second Life®. Vier Monate später ging newBERLIN mit dem ersten Teilbereich rund um den Fernsehturm online und zahlreiche Medien berichteten über newBERLIN und seine Gründer. Seitdem ist viel passiert, mit Hilfe unzähliger Unterstützer ist aus einer Vision ein Projekt und ein Unternehmen geworden. Aber die Geschichte kennen die meisten ja.. und die muss gefeiert werden! In Second Life® und natürlich parallel im realen Headquarter in Berlin! [Weiterlesen…]

3. Dresdner Zukunftsforum jetzt auch in SL

Der am 5. Juni 2008 stattfindende Kongress „Dresdner Zukunftsforum“ findet dieses Jahr auch parallel in Second Life® statt und mausert sich dadurch zum Mixed-Reality-Event. Hierzu haben 30 Interessenten die Möglichkeit, sich aus dem virtuellen Raum in die Diskussion mit Referenten und Teilnehmern der RL Veranstaltung mit ein zu bringen.

Don Tapscott spricht zum Thema: „Wikinomics: Mit Enterprise 2.0 zu neuem Erfolg“ und ein Real-Life-Podiumsgespräch mit Ranga Yogeshwar und Prof. Yadegar Asisi wird live per Streaming übertragen.

Die Integrierbarkeit externer Anwendungen wird duch das Robocup-Game – ein in 3D simuliertes Fußballspiel mit virtuellen Robots veranschaulicht.

Bei der Second Life® – Podiumsdiskussion sprechen Experten auf dem Gebiet virtueller Welten unter anderem über die Chancen von innovativen Business-Szenarien und Kollaboration in 3D-Umgebungen.

Folgende Referenten wurden eingeladen:

– Alexander Schimkat (ehem. Geschäftsführer von SL Inworld Productions)
– Florian Alexander Schmidt (Autor des Buches Parallele Realitäten)
– Danny Pannicke (wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Berlin, forscht im Bereich virtueller Welten)
– Holger Endert (Mitarbeiter des DAI-Labors der TU Berlin, Entwickler des Robocup-Games)
– Stephan Keisers (Creative Director, SECOND INTEREST AG, Virtual Business Solutions)

Second Life – virtuelle Liebe

Das Liebschaften ein nicht zu unterschätzendes Thema in der virtuellen Welt Second Life® sind, beweisen die vielen Wedding-Videos auf Youtube. Im Gegensatz zu „Wissenschaftlichen“ Themen finden einige Videos auch beachtliche Aufmerksamkeit was die Views angeht. Die BBC hat sich der Thematik angenommen und eine 55 minütige Dokumentation erstellt, welche morgen den 11.05.2008 um 09:35 – 10:30 auf Vox ausgestrahlt wird.

Weitere Infos hier