Biene Maja in 3D, eine Einstiegsdroge?

Maja 3D

Immer mehr Kinder und Jugendliche halten sich in virtuellen 3D Welten auf. Im Vergleich dazu erscheint die alte 2D Welt genauso verführerisch, wie das Schwarz-weiß Fernsehen, als die ersten Farbfernseher heraus kamen.
Und dementsprechend reagieren die Fernsehproduzenten. Der Weg, den das Kino nun seit einiger Zeit erfolgreich begeht, beschreitet nun auch das Fernsehen.

Ab 2013 soll es in deutschen Wohnzimmern wieder richtig surren, den „Biene Maja“ und ihre Freunde kommen wieder ins Fernsehen… zeitlich angemessen in 3D.
Produziert wird das ganze Spektakel vom ZDF in Zusammenarbeit mit Studio 100 in Paris, das wohl auch schon an 78 3D-Folgen der TV-Serie „Wiki und die starken Männer“ arbeitet.

[Weiterlesen…]

Lebenshilfen – Lebenslügen

Zweiter Swiss Talk der Dreierstaffel „Reales aus dem virtuellen Leben“ in Second Life

Mit Beteiligung des Schweizer Fernsehens ging vor einem Monat der erste SwissTalk der Dreierstaffel „Reales aus dem virtuellen Leben“ zum Thema virtuelle Liebe erfolgreich über die Bühne. Die zweite Folge kann am Montag, 10. November 2008, um 21 Uhr in Second Life live mitverfolgt werden. Die Besucher dürfen sich auf eine spannende Diskussion und die virtuelle Premiere eines einzigartigen Experiments zum Thema „Lebenshilfen – Lebenslügen“ freuen. [Weiterlesen…]

Heute auf Pheonix: mein digitaler Zwilling

Heute um 18:00 Uhr auf Phoenix: Second Life® – mein digitaler Zwilling:


Der virtuelle Planet ‚Second Life®‘ wurde vor vier Jahren gegründet und erlebte seitdem eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Millionen Menschen erschaffen sich mittlerweile neu in ‚Second Life®‘ und anderen digitalen Parallelwelten des Internets. Sie verdienen Geld, gründen Familien und Firmen. Manche machen ihr Glück, andere verlieren sich in der virtuellen Existenz. Die Autoren des Films, Tita von Hardenberg und Alexander Dluzak, starten einen Selbstversuch. [Weiterlesen…]