Frohe Weihnachten

am 11.11.2006 veröffentlichten wir unseren ersten Artikel, damals noch unter SLTalk. Wir zählen somit das 7. Weihnachten mit unserem WordPress-Blog und schauen zurück. Am 21.12.2012, vor zwei Tagen, war der Wendepunkt oder Neuanfang mit Beendigung des Maja-Kalenders, der als Medienereignis als „Weltuntergang“ instrumentalisiert wurde. Auch wenn wir aufgrund starker geschäftlicher Konzentration und Neuausrichtung in den letzten zwei Monaten nicht zum Bloggen kamen, bleiben wir da :-)

Ein frohes Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2013 wünscht Euch eurer

AVAMEO-TEAM

VWBPE 2012 in Second Life

vwbpe2012

Wie jedes Jahr ist es auch diesmal wieder so weit. Die internationalen 3D Bildungsevangelisten treffen sich wieder vom 15. bis 17. März nonstop in der virtuellen 3D Welt von Second Life.

Die Statistik des Jahres 2011 der Veranstaltung folgender Maßen aus:

  • 150 Sessions
  • 2411 Avatare (Teilnehmer) aus
  • 91 Ländern

Dieses Jahr können die Referenten ihre Themen in drei Umgebungsformaten vorstellen:

[Weiterlesen…]

Wir schreiben (bald) das Jahr 2012 – Rückblick und Vorschau

kurz vor Weihnachten nehme ich den Anlass, ein paar Worte zu schreiben. Als Rückschau in das Jahr 2006 und Vorschau in das Jahr 2012 bis 2016. Lasst mich im Jahr 2006 anfangen. 2006 war das Jahr, indem ich anfing zu bloggen. Dies hat alles verändert! Naja nicht alles, aber Vieles! Mit daran schuld war Jochen Robes, den ich über die Gesellschaft für Wissensmanagement (GfWM) kenne. Im Jahr 2006 launchte ich meinen ersten Blog, www.lawsofform.de, den ich bis heute schreibe, wenn auch etwas eingestaubt. Schon bald traf ich auf Michael Wald, über die Kybernethik und Second Life trafen wir im Web 2.0 aufeinander. [Weiterlesen…]

Mobiles Internet nach dem Untergang 2012

USB- Topf 2010

Wer kennt das nicht aus irgendwelchen Endzeitfilmen: Die Infrastruktur ist zusammengebrochen, Wasser und Strom knapp, die Kommunikation verliert an Reichweite.

Wenn es nach einigen Miesepetern ginge, werden am 21.12.2012 solche Verhältnisse auf uns zukommen. Doch die Japaner sind vorbereitet!

Mit dem Topf von TES Newenergy kan man nicht nur Wasser erhitzen, sondern im selben Moment auch noch sein Handy mit Strom versorgen! Dies geschieht aufgrund eines Phänomens namens Seebeck-Effekt und einem USB Anschluss am Topf. [Weiterlesen…]