Second Sex Life – Skandal im Sperrbezirk

Die bescheuerte Headline dieses Artikels wurde von den vielen Beiträgen zum Vorhaben von LindenLab inspiriert, Erwachsenen Inhalte (Pornographie, Hardcore Sex ect.) innerhalb der virtuellen Welt Second Life in spezielle Bereiche zu bündeln, mit entsprechender Altersbeschränkung.

LindenLab diskutiert zur Zeit mit der Community, wie genau die neuen Strukturen und damit verbundenen Maßnahmen umgesetzt werden können.

Wer sich beteiligen möchte, findet im Secondlife Community Blog weitere Infos:
https://blogs.secondlife.com/community/community/blog/2009/03/12/upcoming-changes-for-adult-content

Laut Aussagen von LindenLab hat der betreffende Content ca. 5 % Anteil am Gesamtbestand.