Pia Piaggio schaut ins Universum

Es gibt wohl kaum etwas, das auf uns Menschen anziehender wirkt als der Weltraum. Auf wundersame Weise ist unser Planet eingebunden in eine unvorstellbar große Galaxie, die wiederum Teil eines unendlichen Universums ist, von dem wir bisher erst winzige Bruchteile entdeckt oder sogar erforscht haben. Im Second Life kann man sich jetzt einiges davon anschauen.

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Andoni Merlin aus Galizien ist der Betreiber eines virtuellen 3D Planetarium Doms. Über ihn kann man nicht besonders viel ausgooglen, aber sein folgendes Statement lässt doch einiges erahnen: „RL may happen to be a mind creation…..keep a sharp lookout“. Andoni hat zumindest eine recht visionäre Einstellung zur Wirklichkeit. Das belegen auch seine Videos, die er bei youtube postet. [Weiterlesen…]