7.AK: Ellen Trude: Exkursion nach Etopia

Der vergangene Arbeitskreis war wieder eine Komposition von Außergewöhnlichkeiten. Außergewöhlich war die Impulsgeberin Ellen Trude, die erst seit wenigen Monaten in SL aktiv ist, und schon Gruppenveranstaltungen im E-Learning-Kontext abhält. An diesem Abend zeigte Sie uns die Insel Etopia, die im „High-Tech SL“ zu finden ist, und dabei E-Learning-Inhalte für ein ökologisches Leben in RL bietet.

Für uns war es außergewöhnlich, von Berlin aus teilzunehmen, genau gesagt aus dem Internet Cafe Treffpunkt Weltweit, das wir über Google gefunden haben.


01_treffpunkt

Mir persönlich hat der Gedanke gefallen, dass der Treffpunkt „Weltweit“ nun sogar die virtuelle mit der realen Welt verbunden hat.

[Weiterlesen…]

Deutschland in 3D / GermanyIn3D

Auf der Seite www.germanyin3d.com werden künftig verschiedene deutsche 3D-Projekte auf Basis der Plattform Second Life von Linden Lab vorgestellt.

Auf dem Blog von Linden Lab ist zu erfahren, dass am 01. August eine große Eröffnungsfeier zu erwarten ist.

Mit dabei sind bisher folgende Projekte:

  1. Berlin (Webseite, Teleport)
  2. Frankfurt (Webseite,Teleport)
  3. Köln (Webseite, Teleport)
  4. München (Webseite, Teleport)
  5. Koblenz (Webseite, Teleport)
  6. ScienceIn3D (Webseite, Teleport)
  7. CampusIn3D (Webseite, Teleport)

FaVE 2009 wird nach Second Life übertragen

Vom 26. – 29. Juli 2009 findet in Berlin die FaVE 2009 statt, eine internationale Konferenz rund um das Thema Virtuelle Umgebungen.

Unsere Freunde von YOUin3D sorgen dafür, dass das Event adäquat nach Second Life übertragen wird.

Wer also nicht in Real Life dabei sein kann, kann via Second Life an der Veranstaltung partizipieren.

Community Meeting in Berlin 1/3

Berlin, Hauptstadt, Brandenburger Tor, früher mal die Grenze, Checkpoint Charly. Flucht vor dem Wehrdienst, Playboy 51, Cindy aus Marzahn. All das hatte ich im Kopf, als wir zum BIZZin3D über die Autobahn Richtung Nord-Osten fuhren. Von den Ausmaßen der Stadt hatte ich keine Ahnung, von den öffentlichen Verkehrsmitteln genausowenig wie von der Tatsache, daß „Tiergarten“ kein Zoo, sondern ein Bezirk ist.

Aus Neugierde und Vorsicht waren also alle meine Antennen auf Empfang, mein Hirn versuchte dagegen ständig, Mittel gegen die Reizüberflutung zu finden. Vergeblich.

Eigentlich wollten wir Sonntags zum BIZZin3D Startup Meeting, wir haben aber noch kurzfristig am Samstag Abend beim Second Life Community Meeting (SLCM09) teilgenommen. Am nächsten Morgen nahmen wir auch am Brunch dieser Community teil, wo wir Hanno Tietgens persönlich kennengelernt haben.

So waren wir also unterwegs. Von einem Termin zum Anderen, ohne den gnädigen Realitätsfilter, den das Hirn einschaltet, wenn es ihm zu viel wird. Denn dafür war Vieles, dass ich erfuhr zu neu, zu interessant, manchmal sogar zu unglaublich.

[Weiterlesen…]

3D-Feeling: Bummel im Flatnet

Bei Köln fallen mir erst mal der Dom, Karneval und Kölsch ein. Somit gibt es aus meiner Sicht wesentlich spektakulärere Städte als Köln. Doch der schelmische Kölner hat es tatsächlich wieder mal geschafft, etwas besonderes zu leisten. Darauf wies mich der Bericht von Claudia Lehnen im Kölner Stadtanzeiger hin.

Seit kurzen manifestiert sich nämlich der kölsche Stadtpatriotismus in Form eines hochauflösenden Realstadtplanes mit Flaniermöglichkeit im Netz. Und das noch vor Berlin, München und Hamburg!

Wenn Sie also schon immer vor dem Dom stehen wollen, die Kölner Altstadt bewundern, oder einfach mal am Rhein entlangspazieren wollten, schauen Sie doch erst mal hier, ich bin überzeugt, Sie können sich dann eher einen Ruck geben ;-)

Metaversum bringt mit Twinity 25.000 qm deutsche Hauptstadt nach San Francisco

Auf der Web 2.0 Expo in San Francisco gibt Metaversum mit Twinity einen lebendigen Einblick in das virtuelle Berlin.

Berlin, 25. März 2009 – Berlin mitten in San Francisco. Dies wird auf der Web 2.0 Expo, die vom 31. März bis zum 3. April 2009 in den USA stattfindet, dank Twinity Wirklichkeit. Auf dem Stand der Berlin Partner GmbH in San Francisco haben Besucher die Möglichkeit, das virtuelle Berlin zu erkunden. Die lebensechte 3DNachbildung der deutschen Hauptstadt wird auf 25 Quadratkilometern begehbar und erlebbar sein. [Weiterlesen…]

Exklusiv in Twinity: Mit THE SPIRIT wird Berlin zur Schwarz-Weiß-Comicwelt

Sony Pictures und CineStar präsentieren THE SPIRIT in der von Metaversum entwickelten und betriebenen 3DOnlinewelt Twinity. Ab dem 2. Februar und damit noch vor dem offiziellen Kinostart der Comic-Adaption warten eine Fülle an Events, ein Gewinnspiel und exklusive Preise auf die Twinity-Community. Ein besonderes Highlight ist die THE SPIRIT-Maske, die ihrem Träger erlaubt, das virtuelle Berlin im Look der Filmvorlage zu erleben.


Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.


Berlin, 29. Januar 2009 – Erneut hält ein maskierter Superheld Einzug in die 3D-Onlinewelt Twinity: THE SPIRIT. Einmal mehr präsentieren Sony Pictures und CineStar ein umfangreiches 3DErlebnis rund um den Film bereits vor dem offiziellen Kinostart im virtuellen CUBIX-Kino. [Weiterlesen…]

Transmediale in RL und SL

Die Transmediale, ein Dance Event, wird am 31. Januar im physischen und im virtuellen Berlin stattfinden. Weitere Infos gibt es hier.

Heute, 6. Dezember Party ab 20 Uhr parallel in Berlin und newBERLIN!

Am 7. Dezember 2006 haben sich die newBERLIN Gründer Tobias Neisecke aka Lastchancer Nomura und Jan Northoff aka January Lightfoot zufällig kennen gelernt und eine Idee wurde geboren – der Nachbau Berlins im Maßstab 1:1 in Second Life®. Vier Monate später ging newBERLIN mit dem ersten Teilbereich rund um den Fernsehturm online und zahlreiche Medien berichteten über newBERLIN und seine Gründer. Seitdem ist viel passiert, mit Hilfe unzähliger Unterstützer ist aus einer Vision ein Projekt und ein Unternehmen geworden. Aber die Geschichte kennen die meisten ja.. und die muss gefeiert werden! In Second Life® und natürlich parallel im realen Headquarter in Berlin! [Weiterlesen…]

LINDEN LAB AUF DER ONLINE EDUCA BERLIN 2008

Betreiber von Second Life präsentiert Anwendungsmöglichkeiten von virtuellen Welten für den Bildungsbereich

München, den 17. November 2008 – Linden Lab®, Entwickler der virtuellen 3D-Welt Second Life®, wird auf der Online Educa Berlin 2008, der größten internationalen E-Learning-Konferenz für Unternehmen, den Bildungsbereich und den öffentlichen Sektor, vom 3. bis 5. Dezember Anwendungsmöglichkeiten von Second Life für die Welterbildung, Erwachsenenbildung und Universitäten vorstellen. [Weiterlesen…]