Metaversum erhält finanzielle Mittel im Zuge des Co-space™-Programms von Singapur

Metaversum aus Berlin, Entwickler und Betreiber der 3DOnlinewelt Twinity, erhält vom IDM-Forschungsprogramm der Medienentwicklungsbehörde in Singapur finanzielle Mittel zur Weiterentwicklung von Twinity. Im Zentrum der Förderungen stehen die Entwicklung von Geo-Tagging –
Funktionalitäten, Media-Streaming von Geolocation-Inhalten und neue Tools, die den Nachbau eines
virtuellen Singapurs in Twinity ermöglichen. Metaversum hat bereits ansässige Medienunternehmen und Inhalte gewinnen können, um den Start des virtuellen Singapurs im nächsten Jahr vorzubreiten. [Weiterlesen…]