MobileTech Conference 2011/2

MobileTech 2011

Am 12. September ist es wieder soweit! Der „zweite Teil“ der diesjährigen MobileTech-Conference findet in der Rheingoldhalle in Mainz statt, nachdem der erste Teil Ende März in München durchgeführt wurde. Der erste Tag startet mit vier parallelen Intensiv-Workshops für die drei Plattformen Android, iOS und BlackBerry. Die Microsoft-Plattform ist offensichtlich zu unbedeutend, als dass man ihr einen eigenen Track spendiert. Positiv aufgefallen ist mir der vierte Workshop-Strang (Mobile Web Workshop). Mit den Schwerpunkten Plattformunabhängigkeit und Interoperabilität geht es um HTML5, CSS3 und JavaScript. Die Mächtigkeit zeigt jüngst Google [Weiterlesen…]

IEEE National Robotics Week in Second Life

IEEE National Robotics Week

Während es in unseren Breitengraden immer stiller um Second Life wird, bleiben die Amerikaner auf Innovationskurs in Sachen Virtuelle Welten. Die IEEE National Robotis Week ist eine Veranstaltung zum Thema Robotik und findet vom 09. bis 17. April in 21 amerikanischen Staaten mit über 50 Einzelevents statt. In der Vergangenheit partizipierten über 46.000 Teilnehmer an der National Robotics Week, die in diesem Jahr auch zahlreiche Veranstaltungen mit und in Second Life abbildet und damit auch uns Europäer die Möglichkeit gibt, daran [Weiterlesen…]

MobileTech Conference 2011

Mobile Tech 2011

zum zweiten Mal richtet die Software & Support Media Group die deutsche Konferenz zum Thema SmartPhones und mobiles Internet aus. Die MobileTech wurde im letzten in Mainz Jahr gestartet, findet die MobileTech dieses Jahr vom 28. bis 30. März München statt.

Scheinbar sind sogar mehrere Veranstaltungen pro Jahr in Aussicht, da die letzte MobileTech im Sepetmber 2010 stattfand und nun im Frühling diekt die zweite Veranstaltung in München folgt. [Weiterlesen…]

Virtua Design Conference mit absoluter Top-Besetzung

Grady Booch auf Virtua Design Konferenz

In 2011 veranstaltet die Fashion Research Foundation in Kooperation mit Intel Labs eine hochkarätige Konferenz im virtuellen Raum. Die Stiftung fördert Bildung in Virtuellen Welten und veranstaltet zum ersten Mal die Virtua Design Conference. Die Konferenz findet an drei aufeinanderfolgenden Tagen vom 25.01.2011 bis 27.01.2011 auf Science Sim statt, für die man einen Avatar benötigt. Die Agenda und Speaker BIOs findet ihr hier. Mit dabei ist u.a. Melanie Thielker, Mitglied im Core-Developer-Team von OpenSIM. Sie ist u.a. auch Mitverantwortlich für das Projekt Avination auf Basis von OpenSim. Mir flüsterte im Übrigen vor kurzem ein Vögelchen, dass wir von diesem Projekt in Kürze noch interessante Neuigkeiten hören werden. Mehr sei da noch nicht verraten!

Zurück zur Konferenz, der Virtua Design Conference. Wie ernst die Veranstalter es meinen, signalisieren Sie für mich durch zwei Punkte! Erstens, die virtuelle Konferenz auf Basis Virtueller Welten kostet Eintritt. Der sehr moderate Preis liegt für alle Tage bei 50 USD. Bisher sind Konferenzen, wie die Virtual Worlds Best Practice in Education (VWBPE) kostenfrei. Der zweite Punkt ist allerdings der Oberknaller, denn er betrifft den Keynote-Speaker. Als Keynote-Speaker haben die Veranstalter den OO-Guru Grady Booch gewinnen können. Grady Booch ist einer von den „drei Amigos“ [Weiterlesen…]

Virtuelle Follow The Sun Conference

Wenn etwas in Virtuellen Welten funktioniert, dann sind es Zusammenkünfte der besonderen Art. Just in diesem Augenblick tagt eine internationale virtuelle Konferenz nach dem Motto „Follow The Sun“. 21 namhafte Speaker, darunter auch unser ehrwürdiges Arbeitskreis-Mitglied Hanno Tietgens teilen ihre Erfahrungen auf der The Virtual Conference. [Weiterlesen…]

Pia Paggio auf der stART 09

Am 24. Und 25. September fand die diesjährige stART-Konferenz in der Mercatorhalle in Duisburg statt. Ziel dieser Veranstaltung war es „….Kulturschaffende und ExpertInnen aus dem Social Media Bereich zusammen zu bringen….“, wie man auf der Homepage nachlesen kann. Dabei wollte man als „….Schnittstelle zwischen Kunst, Kultur und Web2.0….“ fungieren.

Zwei Tage lang fanden diverse Vorträge zu den Themen Öffentlichkeitsarbeit, Kulturverwaltung, -vermittlung, -produktion und Projektmanagement statt. Sie bezogen die Disziplinen Musik, Bildung, Theater, Museum und Literatur ein. [Weiterlesen…]

Futuresource Campus: Virtual Conference Centre and Real Time Research

Vom 4 bis 5 Juni 2009 findet in London „Driving Digital Content – reaching for the mass market“ statt. Hier arbeitet man mit Immersive Workspace.

Futuresource Consulting, the specialist research and analysis house, and Rivers Run Red, creators of the Immersive WorkspacesTM solution, are delighted to announce the joint development of Futuresource Campus, a real-time virtual research environment built on the world-leading Second Life Grid platform.

Futuresource Campus allows people to meet and do business within a rich 3D environment, harnessing the full potential of virtual worlds. Consisting of two key facilities, the Virtual Conference Centre and Real Time Research, visitors interact with one another, conduct meetings and carry out real-time, high quality, large-scale consumer research. This fully-immersive environment allows organisations to overcome many ecological, collaborative and communication issues facing them today. … Quelle und weiter lesen bei http://presszoom.com/story_147527.html

Infos bei http://www.futuresource-consulting.com/ddc09/