Das virtuelle Präsenzseminar zum #SOMM des ILS – Social Media Manager


Einige der Teilnehmerinnen

Fernstudiengänge sind praktisch. Man bekommt die nötige Literatur zugeschickt und kann sich selbst die Zeit nehmen, die man braucht. Darüber hinaus können Hilfsmittel für mobile Endgeräte angeboten werden, wie es beim Kurs Social Media Manager mit der #SOMM App geschehen ist.
Doch trotz aller Selbstständigkeit und Freiheit, ist ein persönlicher Ansprechpartner, ein „Mentor“ dringend notwendig, um im Dialog mit den Lernenden individuelle Fragen zu beantworten.

Soziale Nähe bringt eben das Gefühl von Sicherheit.

[Weiterlesen…]

www.vwbpe.mixxt.de von @DoraQuar

Auf Anregung von Dennis Schäffer entsteht hier eine Plattform zur Koordination der Konferenzbeiträge zur VWBPE 2010 aus der deutschsprachigen eLearning.3D Community:

Am 12./13. März 2010 findet die internationale Konferenz „Virtual Worlds Best Practices in Education“ in Second Life statt. Die Organisatorne/innen erwarten über 5.000 Avatare als Gäste, in den 48 Stunden wird es ein hochwerrtiges Programm auf zig verschiedenen Inseln (mit Unterstützung von Linden Lab) geben, bis zu 200 verschiedene Sessions, Präsenmtationen, Workshops, Podiumsdiskussionen usw. sind geplant.

Bis zum 15. Februar 2010 können noch Vorschläge für Konferenzbeiträge eingereicht werden. Das Gute: Auch Beiträge in deutscher Sprache sind hochwillkommen! Es gibt keine Verpflichtung, die eigenen Sessions in englisch abzuhalten oder das Exposée auf englisch einzureichen. Die Organisatoren/innen haben sich entschlossen, den Zugang für alle so einfach wie möglich zu machen, das heißt, es gibt keine verbindliche Konferenzsprache, im Gegenteil: Mit ehrenamtlichen Dolmetschern sollen all diejenigen unterstützt werden, die ihre Session auch ienem internatuionalen Publikum zugänglich machen wollen, aber selbst nur in der Muttersprache präsentieren können.

Ich stehe mit dem Organisationsteam in enger Verbindung und engagiere mich im International Outreach Commitee. Bereits Mitte Januar habe ich die Konferenz beim vorgestellt Arbeitskreis eLearning von Avameo und im Avameo-Blog zu Beiträgen aus der deutschsprachigen eLearning 3D Community aufgerufen. Und ich freue mich, wenn wir die nächsten 14 Tage nutzen, um an dieser Stelle möglichst viele Konferenzbeiträge zu generieren.

Für Anregungen und Fragen stehe ich jederzeit gern zur Verfügung.

Dörte Giebel | SL: Dora Quar
Twitter: http://twitter.com/diegoerelebt