Pia Piaggio beim Machinima-Festival


Pia Piaggio beim Machinima Festival

Einmal im Jahr stellen sich die Filmemacher virtueller Welten der Herausforderung, innerhalb von 48 Stunden ein Machinima zu produzieren. Dabei ist egal, ob es in Second Life™, WoW™ oder einer anderen 3D-Welt entsteht. Initiatoren des Wettbewerbs 48 Machinima sind die Avatare Tom Papas und Chantal Harvey.

[Weiterlesen…]

Second Life Community Convention 2011 – This is NOT a game!!!

Draxtor Depres in Second Life

Bernhard Drax aka Draxtor Depres ist „Second Lifer“ der ersten Stunde. Okay, ich habe übertrieben! Schließlich gibt es die Plattform ja seit 2003 und das Second Life-Geburtsdatum unseres geliebten Reporters- und Protagonisten datiert auf den 20. Februar 2007. Ja, Second Life ist gute 7 Jahre alt und besteht nach wie vor. Immer wieder muss ich die immer wiederkehrende Frage [Weiterlesen…]

Non Profit Organisationen kollaborieren in Second Life

Gerade eben informierte mich Draxtor Despres über das Projekt NPSL, ein Projekt für Non Profit Organisationen, die in Second Life kollaborieren wollen. Der Einstieg geschieht über die SIM mit dem Namen Plush Nonprofit Commons. Bereitgestellt werden die Ressourcen von TechSoup, die das Projekt managed. Und hier, wie in gewohnter Draxtor-manier, das passende Video dazu:


Umweltfreundliche Arbeitsplätze mit virtuellen Welten

Draxtor Depres berichtet in seiner aktuellen Reportage über den Einsatz virtueller Welten, um umweltfreundliche Arbeitsstätten zu schaffen. In seinem Report berichtet er u.a. von dem Engagemenet der TÜV Nord-Gruppe, die durch Schulungen bereits nach einem Jahr den ROI für das Second Life Investment rechnen kann (wir berichteten bereits im September).