Serious Games mit der Kinect oder wohin mit der Bewegung?

Im letzten Arbeitskreis haben Prof. Dr. Urlike Lucke und Dr. Ing.Ralph Zender der Uni Potsdam über eine technische Möglichkeit informiert, den Avatar eines Sprechers mit dessen Bewegungen zu synchronisieren. Doch neue Techniken werfen bei mir immer die Frage auf: „Was kann man noch daraus machen?“ Die Körpersprache in virtuelle Welten zu bringen ist in bestimmten Bereichen einfach notwendig, aber da geht bestimmt noch mehr.

Andrew Hughes von Designing Digitally Inc. hat nun ein Video herausgegeben, dass noch eine andere Möglichkeit für die Nutzung der Kinect aufzeigt. Das Training von Gesten im virtuellen Raum. Im Video ist es die Aufgabe, ein Flugzeug mit Hilfe der korrekten Gesten über einen Parcours auf dem Rollfeld zu steuern.




[Weiterlesen…]

Pia Piaggio im Zentrum für Gesundheit


Pia Piaggio im Zenrum für Gesundheit

Der Frage, was virtuelle Welten für unsere Gesundheit leisten können, gehe ich hin und wieder nach. Neulich hatte ich dazu das Projekt Medical Doctor entdeckt, was letztendlich jedoch nicht besonders überzeugte. Heute versuche ich es mal mit der Sim Healthinfo Island.

[Weiterlesen…]