Der erste Handheld-3D-Scanner

Hier der erste 3D-Handheld-Scanner von der Firma creaform:


Ein Preis ist leider nicht bekannt. Die Webseite von creaform ist zwar in Deutsch und es gibt eine Rubrik Vertriebshändler, allerdings schaltet dann die Webseite von von westeuropäischer Codierung auf asiatische Codierung um und da hört es leider bei mir auf :-(

Möglicherweise muss man zwischen Scan und fertigem glatten 3D-Modell auch noch etwas Handarbeit leisten. Aber die direkte Übernahme der Texturen ist schon eine ziemlich gute Idee. TalentRaspel virtual worlds Ltd. hat bei creaform mal zwecks Evaluierung und Start eines Pilotprojekts zur Entwicklung einer Schnittstelle zwischen der creaform-Software und den für 3D-VR-Umgebungen benötigenen low-poly-Modellen angefragt. Die Rückmeldung ist allerdings noch offen …