Linden Lab launcht dio – Second Life für Arme?

Linden Labs, Macher der 3D-Plattform Second Life, kommen mit einem neuen Produkt um die Ecke. Gelabelt wird das Produkt unter dem Thema „Social Experience„. Der Name des Produkts ist dio. Dio wurde heute von Linden Lab laut Pressemitteilung als Open Beta gelauncht. Der „Social-Experience-Space“ soll Leben, eben Erlebnisse in die Social Media bringen. Dio verknüpft Bilder im Web miteinander und setzt diese über den Raum-Gedanken in einen Kontext. [Weiterlesen…]

Pia Piaggio bei #SL9B


Pia Piaggio bei SL9B

Aufregung im Headquarter von LindenLab™ in San Francisco: Die Zeit rennt stramm auf den Tag der Tage eines jeden Jahres zu. Am 18. Juni feiert Second Life™ seinen neunten Geburtstag und wie gewohnt wartet ein riesiges Spektakel auf alle Residents dieser virtuellen Welt. Pia Piaggio hat sich schon mal umgeschaut, was sich die Besucher dieser großen Party so alles erhoffen dürfen. Das Motto lautet diesmal schlichtweg Community, ein Begriff, der mit dem guten alten Bazooka durchaus konkurrieren kann.

[Weiterlesen…]

Niemand versteht Second Life

Rod Humble, CEO of Linden Lab

… selbst der seit Anfang das Jahres tätige CEO Rod Humble (Electronic Arts) nicht! Trotzdem verzeichnet die 8 Jahre alte Plattform Zuwachs. Als Rod Humble CEO wurde, verzeichnete Second Life 10.000 Registrierungen pro Tag, zwischenzeitlich sind es 15.000 Registrierungen pro Tag! Die Einen sagen, Second Life ist doch nur ein Spiel, die anderen sagen, „es sei kein Spiel“ ! Das ORF wiederrum hat bereits 2008 fest gestellt, das Second Life nach Pfefferminze riecht. [Weiterlesen…]

Wo ist eigentlich ehem. Linden Lab CEO Phil Rosedale?

Die LoveMchine von Phil Rosedale

Lange hat man nichts mehr von ihm gehört und auch auf der diesjährigen Second Life Community Convention in OAKLAND vom 12. bis 14. August (SLCC 2011) ist es eher ruhig gewesen rund um den Visionär Rosedale, ehmaliger Chef von Linden Lab, Entwickler und Betreiber des 3D-Metaversums Second Life. Irgend etwas klingelt da aber in meinem Kopf !? War da nicht was? Achja, was ist eigentlich aus Phil’s neuem Unternehmen geworden, wie hieß es doch gleich? Stimmt, Love Machine Inc.. Nein, die Love Machine ist keine Sex-Maschine, wie Ihr vielleicht denkt, sondern Sie soll die Arbeitswelt in der IT-Entwicklung revolutionieren. [Weiterlesen…]

#SL8b – Second Life wird 8 Jahre alt!

Das achte Jahr der virtuellen Welt Second Life war sehr bewegt, und es gab Tage, da schien es eher unwahrscheinlich, dass Second Life jemals den achten Geburtstag feiern würde.
Die schwache Servicestruktur aufgrund der im Juli 2010 gefeuerten Mitarbeiter, das Come Back von Phil Linden, neue Terms of Service, mit denen sich Linden Lab gegen die immer stärker werdende Konkurrenz OpenSim zu wehren versucht.

Doch für diese Woche soll das alles vergessen sein, das achte Jahr ist abgeschlossen und das ist ein Grund zum Feiern!
[Weiterlesen…]

Linden Lab vs. Cataclysm

SittingReliefTeddy Linden Donation

Als Kataklysmus bezeichneten schon die Griechen eine Naturkatastrophe gewaltigen Ausmaßes durch eine Überschwemmung. Ebenfalls bei den Majas wurde ein kommender Zeitabschnitt angekündigt, der sich in unserem Kulturkreis am besten mit Begriff „Sintflut“ beschreiben lässt.

Die jüngesten Ereignisse in Japan, das Erdbeben, gefolgt von dem Tsunami, scheinen, für den ein- oder anderen, schon die ersten Ankündigungen für einen solchen globalen Untergang zu sein. Einen Untergang, wie er seit Jahrhunderten, oder sogar seit Jahrtausenden immer wieder erwartet wird. Doch trotz aller Betroffenheit zum einen, oder aller „Endlich-tut-sich-was-Hoffnung“ zum andern, haben wir eine wirkliche, echte Situation, auf die wir reagieren müssen. [Weiterlesen…]

Probleme bei Linden Lab: Außergewöhnlich hohe Responsezeiten bei Tickets

Second Life

Linden Lab, der amerikanische Betreiber der Virtuellen Welt Second Life, scheint offenbar Probleme mit dem Betrieb zu haben. Aus eigener Quelle mussten wir außergewöhnlich hohe Responsezeiten für Tickets feststellen, die uns auch aus anderen Quellen bestätigt wurden. In unserem Fall handelte es sich um eine Nachfrage in Bezug auf eine fehlerhafte E-Mail, die automatisiert von dem Zahlungsabwicklungssystem versandt wurde. Dabei ist die Rede von bis zu zwei bis drei Wochen für Antwortszeiten! Möglicherweise zeigen sich die Nebenwirkungen [Weiterlesen…]

Back to the basics, back to the Lab….

Da ist der eine Artikel gerade fertig, da kann das Update schon geschrieben werden… ich sollte mehr twittern!

Wie gerade hier gelesen, meldet sich Philip Rosedale, also Philip Linden (ich glaub mittlerweile kennt jeder die zwei Identitäten), als Interim CEO, also Vorläufiger Geschäftsführer, zurück. Nun wissen wir genau, was „back to the basics“ heisst….

Bin mal gespannt, ob meine nächste Überschrift „Sensation! Linden stellt 80 Ex-Mitarbeiter ein!“ lautet :-D

Und nebenbei bemerkt geschieht dies nur, weil Mark Kingdon zurückgetreten ist….PRnews

Die virtuellen Karten werden neu gemischt

Seit 2006 beobachten wir konsequent die Landschaft „Virtueller Welten“. In dieser Definitionsphase „Virtuelle Welten“ wurden Unterschiede geklärt zwischen 2D- und 3D-Welten, zwischen immersiven, und nicht-immersiven Welten, zwischen 3D-Welten mit und ohne User-Generated-Content, zwischen gemischten Welten und reinen Mirror-Worlds.

Nun, so hat es den Anschein, dürften wir langsam auf die sog. Konsolidierungsphase zulaufen, in dem die Karten neu gemischt werden und der Eine den Anderen schluckt, bzw. kauft oder untergeht. Twinity setzt rein auf eine MirrorWorld. Google Lively wurde bereits nach kurzer Zeit geschlossen, ebenso StageSpace aka Maquari. [Weiterlesen…]

#Secondlife feiert 7. Jahrestag #sl7b

Sie begenet uns schon sehr früh im Leben: die Zahl Sieben. Irgend etwas Besonderes scheint sie zu haben, und sie wird in vielen Kulturen über verschiedene Epochen erwähnt. Angefangen bei der Mathematik ist die Sieben eine Primzahl, es gibt sieben Hauptchakren, wenn man es esoterisch mag, und für Anhänger des Christentums ist die Sieben das Resultat aus der Kombination der Dreifaltigkeit und den vier physischen Elementen. Was die Sieben noch so alles drauf hat, seht ihr hier. [Weiterlesen…]